KreativesSachsen_BETA-Konferenz_2018-1200x629

Fr 31.08.´18 Beta-Konferenz

BetaKonferenz: Inspiration – Geld – Raum

Die erste KREATIVES SACHSEN BetaKonferenz steht an: zum ibug Festival für urbane Kunst bringen wir am 31.08.2018 Sachsens Kultur- und Kreativszene zusammen. Zum netzwerken, lernen, sich inspirieren lassen.

Inspiration – Geld – Raum

Inspiration, Geld und Raum sind Voraussetzungen, um erfolgreich in der Kultur- und Kreativwirtschaft zu arbeiten. Das Handwerkszeug dazu erhalten Sie in 3×3 Sessions.

Im Programm-Slot /// INSPIRATION /// lernen Sie kompakt Netzwerke aus ganz Sachsen kennen, wir geben Anregungen für eine kollaborative Arbeitskultur im digitalen Alltag und zeigen, wie Sie zusätzliche Dienstleistungen entwickeln können.

Darf’s ein bisschen mehr sein? Im Slot /// GELD /// informieren wir zum Thema Preisbildung für Kreativunternehmen. Außerdem lernen Sie ein neues Instrument kennen, wie Sie aus Ihren Ideen Projekte entwickeln können. Regelmäßiges Einkommen als Selbständige/r? Eigentlich kaum möglich. Wir zeigen, unter welchen Voraussetzungen das dennoch gelingen kann und welche Rolle Fans, Kommunikation und Plattformen dabei spielen.

/// RAUM /// Wie können Kultur- und Kreativschaffende Räume entwickeln? Welche Organisations- und Finanzierungsformen gibt es, um gemeinsam Eigentum zu erwerben? Welche Konzepte funktionieren für die gemeinsame Vermarktung von Produkten? Antworten auf diese Fragen gibt es in insgesamt drei Sessions zum Thema Raum.

Alle Speaker und Workshopleiter stellen wir in den nächsten Wochen an dieser Stelle vor. Wir bereiten darüber hinaus eine Konferenz-App vor, durch Sie über den Browser auf Ihrem Smartphone auf das Programm und Hintergrundinformationen zu den Referenten zugreifen können.

Im BetaKonferenz-Kino zeigen wir den ganzen Tag lang Filme aus und über die kreative Szene. Außerdem erwarten Sie eine ganze Reihe Sidekicks.

Sie können zur Konferenz auch Kurzberatungen mit unseren Kolleginnen Claudia Muntschick und Katja Großer vereinbaren. Sie stehen an dem Tag für Ihre Fragen rund um die Arbeit in der Kultur- und Kreativwirtschaft zur Verfügung.

Im Anschluss an die Konferenz findet ab 18.00 Uhr das Sommerfest von Kreatives Chemnitz statt. So können Sie noch mehr Kontakte in die kreative Szene der Stadt knüpfen.

Der Ort

Veranstaltungsort ist die ehemalige Nadel- und Platinenfabrik des VEB Kombinat Textima – kurz  NaPLaFa – an der Ecke Waplerstraße/Annaberger Straße in Chemnitz, in der das ibug Festival für urbane Kunst dieses Jahr stattfindet.  Sie können sich während und nach der Konferenz ausführlich auf dem Gelände mit seiner einzigartigen Symbiose aus Malerei und Graffiti, Illustrationen und Installationen, Performance und Multimedia umsehen.

Die Kooperationspartner

Wir kooperieren für die Konferenz mit den Verbänden, die die Arbeit von KREATIVES SACHSEN tragen: den Branchenverbänden der Kultur- und Kreativwirtschaft Kreatives Chemnitz und Kreatives Leipzig.

Anmeldung

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Bitte melden Sie sich bis 20.08.2018 für die Konferenz an: http://bit.ly/BetaKonferenz

40628738_10155619884201080_5194734000727392256_n

Do 06.09.´18 Undsonstso #75

Freunde, Kollegen, Liebe Nachbarschaft! Die 75. Ausgabe des undsonstso lädt sich selbst als Speaker ein und findet im TUN-Konfestival einen galanten sowie verwandten Host mit hochkarätiger Location. Am kommenden Donnerstag, den 6. September laden wir euch in den historischen Eselsstall der... Mehr

Undsonstso #75
Robotron-Kantine

OB Hilbert bekennt sich zum Erhalt der Robotron-Kantine

Wir feiern erste Zwischenerfolge! Oberbürgermeister Dirk Hilbert hat sich nun erstmals öffentlich zum Erhalt der Robotron-Kantine Dresden bekannt. Dies geht nicht nur aus dem aktuellen Haushaltsentwurf der Stadt für 2019/20 hervor, der sieben Millionen Euro für die Sanierung der Kantine... Mehr

OB Hilbert bekennt sich zum Erhalt der Robotron-Kantine
IMG_20180822_113531

Neue Studie zur Kultur- und Kreativwirtschaft in Dresden

Die Kultur- und Kreativwirtschaft in Dresden wächst stetig und ist sowohl bedeutender Arbeitgeber als auch eine wichtige Säule der Dresdner Gesamtwirtschaft. Diesen Aufwärtstrend zeigte schon der erste Kultur- und Kreativwirtschaftsbericht mit Zahlenmaterial aus dem Jahr 2011. Die aktuelle... Mehr

Neue Studie zur Kultur- und Kreativwirtschaft in Dresden