CBC

Creative Business Cup

Auch in diesem Jahr findet im November wieder der internationale Wettbewerb Creative Business Cup in Kopenhagen statt. Ziel ist es, „the worlds most creative entrepreneur“ zu finden. Um einen nationalen Gewinner auszuwählen, der für Deutschland am Creative Business Cup teilnimmt, findet in diesem Jahr erstmals ein offenes Bewerbungsverfahren statt.

Koordiniert wird das nationale Auswahlverfahren vom RKW Kompetenzzentrum im Rahmen der Gründerwoche Deutschland. Die Kreativunternehmen können sich bis zum 12. Juni 2016 hier online bewerben. Eine Jury wird dann einen nationalen Gewinner auswählen und die Teilnahme am Creative Business Cup ermöglichen. Weitere Informationen zum Wettbewerb gibt es hier.

InfoKreativ2

InfoKreativ: Crowdfunding

Gründung, Wachstum und Finanzierung sind von Beginn an wichtige Themen der Kultur- und Kreativwirtschaft. Für den Finanzierungsbedarf der zumeist kleinen und jungen Unternehmen sind zahlreiche Angebote vorhanden. Es mangelt jedoch häufig an Transparenz und Übersichtlichkeit, um das passende... Mehr

InfoKreativ: Crowdfunding
Monitoring Wirtschaft Digital

Monitoring „Wirtschaft Digital“

Ihr seid Unternehmer und habt eine Meinung zum Stand der Digitalisierung in der sächsischen Wirtschaft? Dann achtet demnächst auf eine Anfrage zur Telefonumfrage. Im Auftrag des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr (SMWA) analysiert das Marktforschungsunternehmen... Mehr

Monitoring „Wirtschaft Digital“
Alles auf einem Blick

Status Quo der Musikwirtschaft in Sachsen

music:match 2016 Vom 29. April bis 1. Mai trafen sich Musiker, Akteure der Musikwirtschaft und musikaffine Interessierte aller Art in Dresden zur music:match. Auf den Podien wurde eifrig diskutiert, während parallel das dazugehörige Festival startete, das seinen finalen Höhepunkt am Sonntag mit... Mehr

Status Quo der Musikwirtschaft in Sachsen