probe

Creative Lab 2016 (Kooperation)

Dresdens Kreative zeigen internationalen Jungunternehmern unternehmerisches Know-How.

Im Rahmen des Erasmus+ Programms veranstaltete der Jugend- und Kulturprojekt e.V. in Kooperation mit Wir gestalten Dresden vom 29. März bis 03. April einen internationalen Workshop in Dresden.
Schon im Jahr 2014 fand ein ähnliches Projekt unter dem Namen Creative Entrepreneurship in Dresden statt.
Teilnehmer waren junge, kreative Entrepreneurs, Start-Up-Unternehmen, aber auch an NGOs mit dem Schwerpunkt Kreativ- und Jugendarbeit aus verschiedenen europäischen Ländern.

Bei den sogenannten Study-Visits rund um die Themen Creative Entrepreneurship, Social Innovation, Urban Development und Cross-Sectoral Cooperation stellten Dresdner ihre kreativen Geschäftsideen und Visionen den internationalen Teilnehmern vor.

Ziel des Creative Lab ist es, Erfahrungen auszutauschen, das Netzwerk zwischen kreativen Akteuren innerhalb der Europäischen Union auszubauen und zu verstärken und Jungunternehmern auf dem Weg in die Selbstständigkeit zu unterstützen.

Welche Dresdner Locations wir besucht haben und weitere Infos rund um das Projekt gibt es hier zum Nachlesen.

 

 

 

 

14_deutscher_kulturpreis_3sp

Mi 06.04.´16 Deutscher Kulturförderpreis

Unternehmer aufgepasst! Der Kulturkreis der deutschen Wirtschaft wird zusammen mit dem Handelsblatt und der Süddeutschen Zeitung wieder den Deutschen Kulturförderpreis vergeben. Unternehmen oder unternehmensnahe Stiftungen aller Größen sind dazu aufgerufen, sich zu bewerben, falls sie in den... Mehr

Deutscher Kulturförderpreis

Shift School Termine

In Dresden hat die neue Fotografie-Schule SHIFT eröffnet. Teilnehmer aus ganz Deutschland, den Niederlanden und der Schweiz nehmen an den angebotenen Spezialkursen teil. Die Schwerpunkte im April sind NIEDERLANDE und BAUHAUS ÄRA Ringvorlesung Fotografie In der Einführung in die Geschichte... Mehr

Shift School Termine
podcast_2

Wir wollen nicht nach Berlin!

Panel-Diskussion beim Sound of Dresden zum Nachhören Am 24. März konnten sich die Protagonisten der hiesigen Musikwirtschaft im Vorfeld des Sound of Dresden über Chancen, Probleme und Geschichten der Dresdner Pop-Rock-Jazz-Electro-Szene austauschen. Eine kurze Zusammenfassung der... Mehr

Wir wollen nicht nach Berlin!