Gesinungskorridor wischen

Do 15.03.´18 Dresdner SprachStand auf der Leipziger Buchmesse

Wir sind auf der Leipziger Buchmesse! Gemeinsam mit Wir gestalten Dresden präsentieren sich die Kreativunternehmen des Dresdner NetzwerkLiteratur vom 15. – 18. März am Sprachstand.

Ziel ist es, Produkte und Akteure des Dresdner Buchmarktes zu präsentieren und gemeinsam mit dem Messepublikum einen Dialog über Sprache zu eröffnen und ins Gespräch zu kommen.

Der Stand bietet Aktivitäten für unterschiedliche Altersgruppen an. Neben einer kleinen Handbibliothek und , gepflegter Streitkultur und spielerischer Arbeit am Wort gibt es einen Kurzfilmbeitrag, in dessen Rahmen ein Schauspieler Gedichte gegen Hate Speech setzt. Eine Life Perfomance am Stand ist nicht ausgeschlossen!

Hintergrund

Die Ereignisse auf der Frankfurter Buchmesse 2017 haben eine Debatte um den Umgang mit Verlagen für gesellschaftspolitische Schriften und um die Meinungsfreiheit entfacht. Besondere Aufmerksamkeit erhielten dabei Impulse aus Dresden, zu denen im vergangenen Herbst Dresdner Autor*innen, Verleger*innen, Buchhändler*innen, Wissenschaftler*innen und Literaturvermittler*innen in Form eines öffentlichen Aufrufs Stellung bezogen haben. Ihren vorläufigen Höhepunkt erhielt die Debatte in einer öffentlichen Auseinandersetzung zwischen Uwe Tellkmap und Durs Grünbein im Dresdner Kulturpalast.

Wir möchten daher alle Messebesucher*innen herzlich einladen, Dresdner Akteure und ihre Bücher kennen zu lernen und daneben an einer kritischen Betrachtung von Sprachkulturen der Gegenwart teilzunehmen. Zu finden ist der SprachStand in Halle 5, Nr. K220.

 

WGD_SaechsicherStaatspreis2018

Sächsischer Staatspreis für Design 2018

Alle zwei Jahr lobt das Sächsischen Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr den „Sächsischen Staatspreis für Design“ aus. Ziel des Staatspreises ist die nachhaltige Aktivierung und Verankerung des Wirtschaftsfaktors Design und die Einbindung in wirtschaftliche und... Mehr

Sächsischer Staatspreis für Design 2018
Pressefrühstück_OLF

Pressematerialien zum Open Future Lab

Rund 50 PressevertreterInnen, UnterstützerInnen und Interessierte versammelten sich heute, am 6. Februar 2018, zum gemeinsamen Pressefrühstück im Kraftwerk Mitte. Hintergrund war die Vorstellung des Open Future Labs als Raum, in dem sich Gesellschaft, Wissenschaft,Wirtschaft und Politik begegnen... Mehr

Pressematerialien zum Open Future Lab
Open Future Lab

Open Future Lab – Ein Raum für Gesellschaft, Wissenschaft, Wirtschaft und Politik in der Robotron-Kantine

Pressemitteilung, 6. Februar 2018 Die ehemalige Robotron-Kantine, nahe des Deutschen Hygienemuseums, gehört für viele Dresdnerinnen und Dresdener zum Bild ihrer Stadt. Unklar ist nun, wie es weitergehen soll mit dem Gebäude, das einst dem VEB Kombinat Robotron als Speisesaal und kulturelles... Mehr

Open Future Lab – Ein Raum für Gesellschaft, Wissenschaft, Wirtschaft und Politik in der Robotron-Kantine