Innopreis-Pokal

futureSax – Der Sächsische Staatspreis für Innovation 2015

Bewerbungsschluss: 15. Februar 2015!

Innovationskraft, Erfindungs- und Unternehmergeist prägen die sächsische Wirtschaft.

Viele Unternehmen im Freistaat haben es in den letzten zwei Jahrzehnten  geschafft, sich mit ihren innovativen Produkten nicht nur am Markt durchzusetzen, sondern sich sogar innerhalb von wenigen Jahren zu Weltmarktführern zu entwickeln. Die Bandbreite der sächsischen Innovationen ist groß, sie reicht vom besonderer Bühnen- und Verpackungstechnik über Skisprung-Stiefel bis hin zur Entwicklung neuer, wegweisender OLED-Technologien. Diese Vielfalt ist ein Zeugnis, wie sächsische Unternehmen sich auf beeindruckende Weise den wandelnden Herausforderungen stellen und Neues schaffen.

Mit dem Sächsischen Staatspreis für Innovation möchte der Freistaat herausragende Leistungen und wirtschaftliche Erfolge von Unternehmen ehren. Gleichzeitig soll der Wettbewerb Ansporn für eine noch stärkere Innovationskraft und einen höheren Erfindungsreichtum für Sachsens Wirtschaft sein.

Das Sächsische Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr ruft alle im Freistaat ansässigen mittelständischen Unternehmen auf, sich am Wettbewerb um den Sächsischen Staatspreis für Innovation zu beteiligen. Mit dem Innovationspreis sollen herausragende Ideen ausgezeichnet werden, die in den letzten drei Jahren (2012 bis 2014) mit Erfolg umgesetzt und am Markt oder im Unternehmen eingeführt wurden. Zusätzlich wird unter den teilnehmenden Handwerksunternehmen ein Sonderpreis der sächsischen Handwerkskammern vergeben.

Macht mit und profitiert von:

  • Unterstützung durch Branchenspezialisten im Rahmen der Coachings durch die IHKs und HWKs
  • Steigerung des Bekanntheitsgrades deines Unternehmens bzw. deiner Innovation, z. B. durch die Erstellung eines professionellen Imagefilms sowie der Teilnahme am futureSAX-Innovation Showcase
  • Bei Bedarf Aufbau von Kontaktdaten zu starken Kapitalgebern
  • Begleitung und Unterstützung auch nach deiner Wettbewerbsteilnahme in wichtigen Fragen des Innovations- und Wachstumsprozesses (futureSAX-Alumni)
  • Zugang zum umfangreichen futureSAX-Netzwerk

Für Fragen rund um den Sächsischen Staatspreis für Innovation 2015: Anne Loos (innovationspreis@futuresax.de / Tel.: 0351 4402-717)

  • Start Bewerbungsphase: 09.10.2014
  • Bewerbungsphase: 09.10.2014 – 15.02.2015
  • Coachings durch IHKs und HWKs: 09.10.2014 – 15.02.2015
  • Ende Bewerbungsphase: 15.02.2015
  • 1. Wertungsrunde: 16.02.2015 – 31.03.2015
  • Bekanntgabe der Nominierten: 31.03.2015
  • Individuelles Jurorenfeedback: 01.04.2015 – 01.07.2015
  • Präsentationstraining: 15.04.2015
  • 2. Wertungsrunde – Jurysitzung: 07.05.2015
  • Prämierung & Innovation Showcase: 01.07.2015
Nachgefragt: WGD GestalterIn des Monats

Nachgefragt: Wir gestalten Dresden – Gestalter_In des Monats

Dresden: Raus aus dem traditionellen Mief und Pief! Das „Jahr der Kreativen“ ist angebrochen – unter diesem Motto setzt Dresden sich in den nächsten Monaten in Szene. Aber wer sind eigentlich die Köpfe hinter der Dresdner Kultur- und Kreativwirtschaft? Was inspiriert Kreativschaffende in... Mehr

Nachgefragt: Wir gestalten Dresden – Gestalter_In des Monats

Das Rosenwerk: Raum für Kultur der „Marke Eigenbau“

Seit Januar 2015 gibt es ein neues kreatives Zuhause in Dresden! Konglomerat e.V. hat mit dem Rosenwerk einen offenen Raum ins Leben gerufen zum Denken, Lernen und Ausprobieren. Auf der Rosenstraße 92 entsteht in Löbtau ein neuer Hotspot mit genug Platz für Holzwerkstatt, Siebdruck,... Mehr

Das Rosenwerk: Raum für Kultur der „Marke Eigenbau“
Review Branchenhearing Filmwirtschaft

Review Branchenhearing Filmwirtschaft

Am 15. Januar wurde die Galerie und Aktionsraum Hole of Fame auf der Königsbrücker Straße zum Treffpunkt für das erste Branchenhearing der Dresdner Filmwirtschaft. Die Filmwirtschaft wächst sehr schnell und befindet sich als Branche stets im Wandel. Die Rahmenbedingungen verändern sich... Mehr

Review Branchenhearing Filmwirtschaft