InfoKreativ2

InfoKreativ: Crowdfunding

Gründung, Wachstum und Finanzierung sind von Beginn an wichtige Themen der Kultur- und Kreativwirtschaft. Für den Finanzierungsbedarf der zumeist kleinen und jungen Unternehmen sind zahlreiche Angebote vorhanden. Es mangelt jedoch häufig an Transparenz und Übersichtlichkeit, um das passende Programm zu finden.

In der neuen Informations-Reihe InfoKreativ stellt die Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft der Bundesregierung daher ab sofort alle relevanten Förderprogramme für die Akteure der Kultur- und Kreativwirtschaft übersichtlich vor. Den ersten Schwerpunkt widmet sie dem Thema Crowdfunding.

Zur Broschüre geht es hier.

 

Internet der Dinge

Fr 27.05.´16 HTW Boilermake „Internet of Things“

Das "Internet der Dinge", was zunächst nach einer reichlich sonderbaren Metapher klingt, ist eigentlich eine faszinierende  Zukunftsvision. Computer sollen in der derzeitigen Form verschwinden und durch kleinere, intelligentere Gegenstände ersetzt werden. Diese Geräte unterstützen den Nutzer... Mehr

HTW Boilermake „Internet of Things“
presentation_wgd

Mi 25.05.´16 Datenschutz und Datensicherheit im Unternehmen

Digitale Daten prägen unseren Alltag und der Umgang sowie der Schutz von solchen Daten stellt insbesondere Unternehmen vor ein immerwährendes Problem. Unser Mitglied Markenzoo veranstaltet daher am 25. Mai einen Vortrag zum Thema "Datenschutz und Datensicherheit im Unternehmen". Sprechen wird... Mehr

Datenschutz und Datensicherheit im Unternehmen
Netzwerk Kultur2

Kultur fair finanzieren!

Das Netzwerk Kultur, das sich aus verschiedenen Akteuren der freien Kulturszene Dresdens zusammensetzt, überreichte der Kulturbürgermeisterin Annekathrin Klepsch am Freitag, den 29. April, seine Forderungen für eine faire Finanzierung von Kultur. Das Netzwerk verweist auf einen zusätzlichen... Mehr

Kultur fair finanzieren!