Kreativraumfoerderung_2019_105x140_ohneBalken

Kreativraumförderung startet in eine neue Runde!

Zur Unterstützung der Modernisierung und Bereitstellung von Räumen für die Kultur- und Kreativwirtschaft stellt die Landeshauptstadt Dresden im Rahmen der Kreativraumförderung Mittel bereit, welche Maßnahmen und Projekte unterstützen, die zur Verbesserung der Raumsituation von Akteuren der Kultur- und Kreativwirtschaft beitragen. Eine Expertenkommission mit unter anderem unserer Beteiligung, Wir gestalten Dresden, bewertet die Förderanträge, die im Antragszeitraum an das Amt für Wirtschaftsförderung gestellt werden können.

Vom 23. November 2018 bis zum 31. Januar 2019 können sich Akteure, die im Bereich der Kultur- und Kreativraumförderung tätig sind, bewerben.

Für offene Fragen

Zusätzlich wird es zum Thema Kreativraumförderung am 11. Dezember 2018 eine Informationsveranstaltung geben, in der die Wirtschaftsförderung Dresden detailliert über Fördermöglichkeiten und Antragstellung aufklärt. Weitere Veranstaltungsinformationen findet ihr hier.

Anmeldungen für die Veranstaltung sind bis zum 10. Dezember 2018 per E-Mail an kreativraumfoerderung@dresden.de möglich.

PRIME-Modell

Das PRIME-Prinzip für branchenübergreifende Innovationen

Klein- und mittelständische Unternehmen sind Innovationstreiber der deutschen Wirtschaft. Die Entwicklung neuer Produkte und Geschäftsmodelle wird jedoch zunehmend komplexer, da verschiedenste Perspektiven berücksichtigt werden müssen. Erst im Zusammenspiel von technischen Anforderungen,... Mehr

Das PRIME-Prinzip für branchenübergreifende Innovationen