Pressefrühstück_OLF

Pressematerialien zum Open Future Lab

Rund 50 PressevertreterInnen, UnterstützerInnen und Interessierte versammelten sich heute, am 6. Februar 2018, zum gemeinsamen Pressefrühstück im Kraftwerk Mitte. Hintergrund war die Vorstellung des Open Future Labs als Raum, in dem sich Gesellschaft, Wissenschaft,Wirtschaft und Politik begegnen können. Ein Konzept, für das sich die ehemalige Robotron-Kantine als idealer Standort anböte.

Jens Krzywinski (WGD / TU Dresden), Matrin Fiedler (WGD/ neonworx) und Pierre Herzer (Impact Hub) stellten das Open Future Lab, Konzept, Raumformate und das Netzwerk vor. Dirk Röhrborn (communardo) und Ulf Heinemann (robotron Datenbank-software) waren als Vertreter der Unterstützer und Partner auf dem Podium.

Alle Informationsmaterialen der Veranstaltung stellen wir hier zum Download bereit:

 

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten und freuen uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit.

 

uss_69

Do 01.03.´18 undsonstso #69

Elastisch und erotisch – beim undsonstso #69 am 1. März 2018 geht's heiß her: Hoch erhitzt und samtig-weich laden wir zum Anfassen ein. Es präsentieren sich zwei Dresdner Manufakturen, die Silikone per Hand und in mehreren Härtegraden verarbeiten. Dildodesignerin Anja Koschemann (SelfDelv... Mehr

undsonstso #69
KRF_2018

Di 13.03.´18 Infoabend: Kreativraumförderung 2018

Die Kreativraumförderung geht in eine neue Runde! Vom 23. Februar bis 3. Mai 2018 sind wieder alle Einzel-/ Unternehmen der Kultur- und Kreativwirtschaft Dresdens aufgerufen, sich für eine Förderung zu bewerben. Insgesamt 100.000 Euro stellt das Amt für Wirtschaftsförderung dabei 2018 zur... Mehr

Infoabend: Kreativraumförderung 2018
WGD_SaechsicherStaatspreis2018

Sächsischer Staatspreis für Design 2018

Alle zwei Jahr lobt das Sächsischen Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr den „Sächsischen Staatspreis für Design“ aus. Ziel des Staatspreises ist die nachhaltige Aktivierung und Verankerung des Wirtschaftsfaktors Design und die Einbindung in wirtschaftliche und... Mehr

Sächsischer Staatspreis für Design 2018