d0bad180d0b5d0b0d182d0b8d0b2d0bdd0b0-d194d0b2d180d0bed0bfd0b0

Projekte zur Integration von Flüchtlingen 2016

Kreatives Europa, das Programm der Europäischen Kommission für die audiovisuelle Branche sowie den Kultur- und Kreativsektor, hat einen neuen Aufruf mit dem Titel Projekte zur Integration von Flüchtlingen/Refugee Integration Projects 2016 veröffentlicht.

Aufgerufen sind Initiativen und Organisationen, ein Konsortium zu bilden, die länderübergreifende, kultu­relle und audiovisuelle Projekte organisieren. Es werden Projekte unterstützt, die darauf abzielen, die Integra­tion von Flüchtlingen in Europa zu erleichtern, gegenseitiges kulturelles Verständnis zu verbessern, interkulturelle und interreligiöse Dialoge zu vertiefen sowie Toleranz und Respekt im Hinblick auf andere Kulturen zu fördern.

Teilnahme

Antragsberechtigt sind Einrichtungen und Organisationen, die im Kultur- und Kreativsektor tätig sind. An den Konsortien können als Partner auch Organisationen anderer Sektoren beteiligt sein, wie dem öffentlichen Sektor oder dem Bildungs-, Gesundheits- und Sozialwesen. Ein Konsortium besteht aus mindestens drei Partnern aus mindestens zwei Ländern, wobei der Hauptantragsteller sowie der erste Partner aus dem Kultur- und Kreativsektor kommen müssen.

Antragsberechtigte Länder

Der Antragsteller und Koordinator sowie der erste Partner müssen aus einem der 28 Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder aus Island, Norwegen, der Türkei, Albanien, Serbien, Montenegro, Mazedonien, Bosnien oder Herzegowina kommen. Dritte und weitere Partner können zusätzlich auch aus Georgien, Moldawien und der Ukraine kommen.

Fördersummen

Es werden europaweit acht bis zwölf Projekte mit je 100.000 bis 200.000 Euro gefördert.

Deadline: 28. April 2016 (12 Uhr mittags)
Die Projekte müssen zwischen September und Dezember 2016 beginnen.

Hier geht’s zu den Ausschreibungsunterlagen.

Weitere Infos zu den Bewertungskriterien gibt’s hier.

Bildquelle: https://euukrainecoop.com/2015/11/22/creative-europe/
Wirtschaftfilmpreis 2016

Deutscher Wirtschaftsfilmpreis

Nicht nur Filmpreise, wie die Oscars oder die goldene Kamera zeichnen die besten Bewegtbilder aus, sondern auch die Wirtschaft hat ihren eigenen Preis. Zum 49. Mal startet der Wettbewerb zum "Deutschen Wirtschaftsfilmpreis" des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Es ist einer der... Mehr

Deutscher Wirtschaftsfilmpreis
board_wgd

Monitoring Kultur- und Kreativwirtschaft

Die Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft der Bundesregierung  hat das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) mit der Erarbeitung des jährlichen Monitorings zur wirtschaftlichen Entwicklung der Branche beauftragt. In diesem Zusammenhang ist eine empirische Untersuchung bei... Mehr

Monitoring Kultur- und Kreativwirtschaft
meet_Kristin_Eubling_klein

Kristin Eubling im Interview

Kristin Eubling, filmbegeisterte Kulturwirtin und Mitglied des Aufsichtsrats bei Wir gestalten Dresden erzählt uns im Interview von aktuellen Projekten, Sexismus in der Filmbranche, die Klubtreffen der Dresdner Filmwirtschaft und ihren ganz persönlichen Traum.   Kristin, du bist... Mehr

Kristin Eubling im Interview