staged award: apply now

a467d3_e5df47d6d94447f0b48d6e9484f8b810.png_srz_p_628_238_75_22_0.50_1.20_0.00_png_srz

Open Call

Dich beschäftigen neue Materialien, Textilien und textile Verbundwerkstoffe – im Studium oder als Nachwuchsdesigner? Dann bewirb Dich für »staged«, den ersten deutsch/tschechisch/polnischen Designpreis, und bekomme die Möglichkeit, Deinen Entwurf vor über 11.000 Besuchern in Dresden zu präsentieren. Als möglicher Preisträger des »staged« Designpreises nimmst Du außerdem an Ausstellungen in Berlin, Prag und Warschau teil.

»staged« macht neue, besondere und materialrelevante Produkte in den Bereichen Inteurieur und Textilien sichtbar! Ziel des Designpreises ist es, die Relevanz eines intelligenten, kreativen Materialeinsatzes für industrieorientierte Anwendungen aufzuzeigen, einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren und Gestalter, Materialwissenschaftler und Produzenten zu sammen zu bringen.

Zur Teilnahme am Award eingeladen sind Studenten und junge Absolventen der Bereiche Design, Kunst, Architektur, Ingenieurwesen und Handwerk. Zugelassen sind sowohl Designstudien, in Form von Postern oder Videos, als auch realisierte Produkte und Prototypen.

material2product focus 1: Textilien

Aufzuzeigen ist der intelligente Einsatz von Textilien in Bekleidung, Mobilität, Architektur und weiteren Themenfeldern durch eine innovative Materialwahl, -kombination oder basiert auf einem völlig neuen Textil. Dabei sind die Potentiale eines multimaterial oder multifunctional design von besonderer Bedeutung.

Mögliche Themenfelder:
Architektur & Zukunftsstadt, Bekleidung, Sport & Gesundheit, Wohnen & Mobilität

material2product focus 2: Interieur

Aufzuzeigen ist der intelligente Einsatz von Materialien für Möbel, Leuchten, Wohnaccessoires und weitere Themenfelder durch eine innovative Materialwahl, -kombination oder aber Re- und Upcycling Konzepte. Dabei sind die Potentiale eines multimaterial oder multifunctional design von besonderer Bedeutung.

Mögliche Themenfelder:
Möbel & neue Lebenswelten, Mobilität & Funktion, Arbeiten, Lernen & Spielen

Bewertet werden die herausragenden, gestalterischen, innovativen oder ingenieurtechnischen Leistungen, durch eine internationale Fachjury aus den teilnehmenden Ländern, Deutschland, Polen und der Tschechischen Republik. Die Innovation kann hier im Design selbst, in der Verarbeitung, neuen Produktionsprozessen oder in einer ungewöhnlichen Anwendung liegen.

Hier gehts zur Anmeldung.

Wahlprüfsteine Kreativwirtschaft zur Wahl des Sächsischen Landtags 2014: Die Antworten der Partei DIE LINKE

Gemeinsam mit unseren Geschwistervereinen Kreatives Chemnitz und Kreatives Leipzig haben wir sechs Wahlprüfsteine zur Wahl des Sächsischen Landtages am 31. August 2014 formuliert und den vier aktuell im Deutschen Bundestag vertretenen Parteien gesandt. Heute veröffentlichen wir die... Mehr

Wahlprüfsteine Kreativwirtschaft zur Wahl des Sächsischen Landtags 2014: Die Antworten der Partei DIE LINKE