Umfrage Filmverband Sachsen

Umfrage Sächsische Filmwirtschaft

Um die Filmbranche in Sachsen zu stärken, bringen der Sächsische Filmverband einen Branchenguide heraus, der u.a. Produzenten die Kontaktaufnahme zu lokalen Filmemachern, Selbständigen und Dienstleistern der Branche erleichtern und die Filmschaffenden untereinander stärker vernetzen soll.

Hier geht’s zur Umfrage.

Was ist die Studie „Filmland Sachsen“?

Unter dem SchlagwortFilmland Sachsen entsteht ein gleichnamiges, internetbasiertes Branchenverzeichnis der Akteure der sächsischen Filmlandschaft. Es soll zur schnellen und zielgerichteten Vernetzung innerhalb Sachsens genutzt werden. Darüber hinaus sollen die ermittelten Daten und Ergebnisse eine zielgerichtete Förderung der sächsischen Filmwirtschaft ermöglichen und weitere positive Effekte für das Filmschaffen in Sachsen zeitigen, welche die Filmbranche in Sachsen stärken.

Die Studie ist dreistufig aufgebaut. Modul 1 läuft bis circa Ende April, Modul 2 im Herbst 2015, Modul 3 und die Auswertung der Studie erfolgt im Frühjahr 2016.

Das Modul 1 der Studie, eine Onlineumfrage, welche in Form einer Vollerhebung zunächst grob Zahlen abfragt, ist bis circa Ende April freigeschaltet.

Im zweiten Modul werden ausgewählte Teilnehmer*innen aus Modul 1 tiefergehend befragt, sowie ihre Erwartungen an die politischen und wirtschaftlichen Entscheidungsträger*innen abgefragt. In Modul 3 werden 15 bis 20 Akteure aus verschiedenen Sektoren der Filmbranche sowie aus Einrichtungen der Wirtschaftsförderung, der Filmförderung, den Verbänden und der Medienpolitik die Ergebnisse zur kritischen Wertung vorgelegt und vertiefend diskutiert.

Zur Umfrage – Modul 1
Zur Datenerhebung und -verifizierung für den Branchenguide ist Ihre Mithilfe unerlässlich. Die Erfassung und Veröffentlichung Ihrer Daten ist und bleibt zu jeder Zeit kostenfrei, Ihre Mitarbeit ist selbstverständlich freiwillig. Dennoch möchten wir darauf hinweisen, dass ein solches Projekt nur dann wirksam ist, wenn eine repräsentative Masse an Filmschaffenden erreicht wird.

Eintragen, mitmachen, weiterleiten, dabei sein!

Bitte füllen Sie das untenstehende Formular vollständig aus, helfen Sie uns bei der Erfassung der Daten und leiten Sie diesen Fragebogen in Ihrem sächsischen Netzwerk weiter. Ihre Angaben werden streng vertraulich behandelt. Der gesetzliche Datenschutz ist gewährleistet.

Hier geht´s zur Umfrage.

Hier geht´s zum Trailer.

Bei Rückfragen steht Ihnen das Team des Filmverband Sachsen unter:
projekt@filmverband-sachsen.de oder Tel.: 0351 – 31 540 630 gern zur Verfügung.

 

 

Nachgefragt: WGD GestalterIn des Monats

Nachgefragt: Wir gestalten Dresden – Gestalter_In des Monats

Illustration. Design. KinderKunstProjekte. Dresden hat als Kreativstadt viel zu bieten: Junge Startups, neue Kreativräume und Lust auf mehr. Für viele präsentiert sich Dresdens Kreativpotenzial allerdings erst auf den zweiten Blick. Wir wollen Dresdens kreative Szene in all ihren Facetten... Mehr

Nachgefragt: Wir gestalten Dresden – Gestalter_In des Monats
Banner_Wieduwilt

Warum eigentlich Dresden?

Die Studie „Kultur- und Kreativwirtschaft in Dresden“ von 2011 zeigte, dass für die Kreativszene zwar gute Arbeitsbedingungen in der Stadt Dresden bestehen, jedoch parallel auch noch deutliche Entwicklungshemmnisse die Potenziale der Kultur- und Kreativwirtschaft einschränken. Dies führt zur... Mehr

Warum eigentlich Dresden?
Wir sind Jury

Wir sind Jury

Innovativ – mutig – kreativ: Sachsen Bis zum 15. Februar 2015 hatten Sächsische Gründer und Unternehmer die Möglichkeit, sich für den diesjährigen Sächsischen Staatspreis für Innovation und den futureSAX-Ideenwettbewerb zu bewerben. Mit der Preisausschreibung möchte der Freistaat... Mehr

Wir sind Jury