Mitmachen-WGD

Verstärkung gesucht!

Wir suchen doppelte Verstärkung für unser Team.

Praktikant_In Brancheninformationsrecherche (ca. 5-8 Std/Woche, 3 Monate)

Werde als PraktikantIn ein Teil von Wir gestalten Dresden. Dich interessieren neue und kreative Arbeitswelten, gesellschaftlicher Wandel und Innovationsmechanismen? Du arbeitest gerne im Team, bist vielseitig engagiert, interessiert und suchst die Herausforderung? Darüber hinaus bist du flexibel und kannst dir schnell den Überblick verschaffen? Dann bewirb dich.

Wer wir sind

Der Branchenverband der Dresdner Kultur- und Kreativwirtschaft ist ein Wirtschaftsverband und präsentiert die zweitgrößte Branche in Dresden. Der Verband hat, ebenso wie die Branche, eine sehr heterogene Zusammensetzung und besteht zu 70 Prozent aus Selbstständigen. Gegründet 2012 fungiert der junge Verband als zentraler Ansprechpartner für Selbständige, Unternehmer und Freiberufler der Kultur- und Kreativwirtschaft in der Region Dresden. Dazu kooperiert und kommuniziert der Verband mit anderen Organisationen sowie politischen und kommunalen Entscheidungsträgern.

Diese Aufgaben erwarten dich

  • Recherche von Brancheninformationen (Online)
  • Verarbeitung und Distribution von branchenspezifischen Themen und Informationen (Social Media, Webseite, etc.)

Dein Profil

  • Stilsichere schriftliche Kommunikation, Sprachgewandtheit
  • Sicherer Umgange mit Grammatik & Rechtschreibung
  • Strukturierte und kooperative Arbeitsweise
  • Hohes Maß an Eigenständigkeit
  • Zuverlässigkeit, Engagement und Teamfähigkeit
  • Begeisterungsfähigkeit für neue Ideen und Denkweisen
  • Kreative Herangehensweise

Bitte sende uns deine aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf an: kontakt@wir-gestalten-dresden.de

 

PraktikantIn Redaktionelle Arbeit (5-8 Std/Woche, ab 3 Monate)

Werde als PraktikantIn ein Teil von Wir gestalten Dresden und gewinne Einblicke in eine der innovativsten Branchen der Arbeitswelt.
Dich interessieren neue und kreative Arbeitswelten, gesellschaftlicher Wandel und Innovationsmechanismen? Du besitzt eine hands-on Mentalität und möchtest gerne gemeinsam etwas bewegen? Zudem studierst du idealerweise Kommunikationswissenschaften, Journalismus oder Ähnliches und musst ein Pflichtpraktikum absolvieren?

Bewirb dich jetzt mit einem aussagekräftigen Anschreiben und Lebenslauf per E-Mail bei uns.

Wer wir sind

Der Branchenverband der Dresdner Kultur- und Kreativwirtschaft ist ein Wirtschaftsverband und präsentiert die zweitgrößte Branche in Dresden. Der Verband hat, ebenso wie die Branche, eine sehr heterogene Zusammensetzung und besteht zu 70 Prozent aus Selbstständigen. Gegründet 2012 fungiert der junge Verband als zentraler Ansprechpartner für Selbständige, Unternehmer und Freiberufler der Kultur- und Kreativwirtschaft in der Region Dresden. Dazu kooperiert und kommuniziert der Verband mit anderen Organisationen sowie politischen und kommunalen Entscheidungsträgern.

Diese Aufgaben erwarten dich

  • Verfassen und Lektorieren von Texten in verschiedenen Themengebieten
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (in On- und Offline Medien)
  • Erstellen von Newsletterinhalten

 Dein Profil

  • Studium der Kommunikationswissenschaft o.Ä.
  • Stilsichere schriftliche Kommunikation, Sprachgewandtheit
  • Sicherer Umgange mit Grammatik & Rechtschreibung
  • Strukturierte und kooperative Arbeitsweise
  • Hohes Maß an Eigenständigkeit
  • Zuverlässigkeit, Engagement und Teamfähigkeit
  • Begeisterungsfähigkeit für neue Ideen und Denkweisen
  • Kreative Herangehensweise

Bitte sende uns deine aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf und Zeugnissen an: kontakt@wir-gestalten-dresden.de

Wir gestalten Dresden
Branchenverband der Dresdner Kultur-und Kreativwirtschaft
Marienstraße 20
01067 Dresden

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Loomit bei der Arbeit

Nachgefragt! Spezial München: Part 2

Ich bin froh, dabei zu sein Loomit ist einer der Künstler, der sein Atelier in der Kultfabrik betreibt. 1983 sprühte er im zarten Alter von 15 Jahren sein erstes Graffiti, was noch ein Gerichtsverfahren zur Folge hatte. Seit 1989 kann Loomit von seiner – nun natürlich gesetzeskonformen –künstlerischen Arbeit leben. Doch heute ist er nicht nur beim Finanz-, sondern auch bei den Bauämtern der Kommunen ein gern gesehener Gast. In deren Auftrag gestaltete und gestaltet er in München und den umliegenden Gemeinden zahlreiche Fassaden und Unterführungen. Außerdem gibt Loomit Kurse für Schüler. Seine Aufträge führen ihn seit vielen Jahren nicht nur durch München, sondern in die ganze Welt. Dabei arbeitet er oft und gern mit anderen Künstlern wie DAIM zusammen. Mehr

Nachgefragt! Spezial München: Part 2
Nachgefragt: WGD GestalterIn des Monats

Nachgefragt: Wir gestalten Dresden – Gestalter_In des Monats

Kompetenz, Konzepte, Strukturen: galerie module GbR Dresden hat als Kreativstadt viel zu bieten: Junge Startups, neue Kreativräume und Lust auf mehr. Für viele zeigt sich Dresdens Kreativpotenzial allerdings erst auf den zweiten Blick - das muss anders laufen. Schluss machen mit Klischees und... Mehr

Nachgefragt: Wir gestalten Dresden – Gestalter_In des Monats

Dogs, Bones and Catering 2015

Jedes Jahr findet in Dresden der Kurzfilmwettbewerb Dogs, Bones and Catering statt. Die Herausforderung: Die Teilnehmer müssen innerhalb von 40 Stunden einen dreiminütigen Kurzfilm zu einem ausgelosten Thema produzieren.   »Die Kürze ist die Schwester des Talents.« - Anton Tschechow... Mehr

Dogs, Bones and Catering 2015