Vorschläge für den Kunst- und Förderpreis 2015 erbeten

Die Landeshauptstadt Dresden vergibt jährlich einen Kunstpreis an herausragende Kulturschaffende, die in der Elbmetropole leben und arbeiten oder deren Werk von großer Bedeutung für die Stadt ist. Zusätzlich gibt es einen Förderpreis für vielversprechende Nachwuchskünstler. Beide Preise sind mit jeweils 5000 Euro dotiert und können sowohl an einzelne Künstlerinnen und Künstler als auch an Ensembles verliehen werden.

Für die Preisträger des Jahres 2015 bittet das Amt für Kultur und Denkmalschutz jetzt um Vorschläge. Vorschlagsberechtigt sind neben dem Kulturausschuss des Dresdner Stadtrates alle Dresdner Verbände, Vereine und Kultureinrichtungen. Einzelpersonen können keine Vorschläge abgeben.

Die Einsendefrist endet am 31. Oktober 2014.


Eine unabhängige Jury wählt die Preisträger aus. Die Verleihung erfolgt im Rahmen eines Festaktes. Preisträger des Jahres 2014 waren der Dirigent Prof. Hans-Christoph Rademann und die Initiative TanzNetzDresden.


Einsendungen bitte an:
Landeshauptstadt Dresden

Amt für Kultur und Denkmalschutz

Königstraße 15

01097 Dresden


Kontakt bei Nachfragen über:
Johannes Schulz

Telefon: (03 51) 4 88 89 55

Telefax: (03 51) 4 88 89 23

E-Mail:
jschulz@dresden.de

Flyer Netzwerktreffen-page-001

Netzwerktreffen Musikwirtschaft

Ob Major Labels, Booking-Riesen oder die GEMA: das Musikbiz wird zweifellos von den Großen der Branche dominiert. Und dennoch gibt es eine Vielzahl an Initiativen und Startups, die mit alternativen Arbeitsweisen, spezialisierten Angeboten und den Möglichkeiten neuer Technologien andere Konzepte... Mehr

Netzwerktreffen Musikwirtschaft
WSL

Werk.Stadt.Laden braucht Unterstützung

Der Werk.Stadt.Laden erschließt eine neue Fläche auf der Rosenstraße. Angedacht ist es alle verstreuten Teile dort zu einem großen Ganzen zusammenzuführen. Um dieses Projekt zu realisieren braucht es EURE Unterstützung. Wie? Alle sind eingeladen dem Gesamtkonzept ihren ganz persönlichen... Mehr

Werk.Stadt.Laden braucht Unterstützung
Flyer MUSIC WORKS Day-page-001

Pitch für Start-ups aus der Musikwirtschaft

Für den MUSIC WORKS Day am 4. Dezember 2014 werden innovative Musik-Startups aus ganz Deutschland gesucht, die um ein Preisgeld von 5.000 EUR pitchen. Gründer und junge Unternehmen, die innovative Geschäftsmodelle in der Musikwirtschaft verfolgen, bekommen jetzt die Chance, ihre... Mehr

Pitch für Start-ups aus der Musikwirtschaft