Sa 09.08.´14 1. Sächsische Songcamp

Gefühle und Erlebtes durchs Songschreiben zu verarbeiten gehört für dich zum Leben einfach dazu? Zettel, Stift und Instrument sind dein ständiger Begleiter? Und dennoch wünschst du dir einen Workshop, in dem du lernen kannst, wie man mit Schreibblockaden umgeht, wie der Quintenzirkel als Kompositionselement funktioniert und wie Brainstorming beim Texten hilft? Dann melde dich beim 1. Sächsischen Songcamp an!

Die Scheune Akademie veranstaltet vom 10. August bis zum 17. August 2014 einen deutsch-kanadischen Intensivworkshop zum Thema Komposition und Texten von Popsongs in der Landesmusikakademie Sachsen auf Schloss Colditz. Die Leitung des Songcamps übernehmen der renommierte kanadische Singer-/Songwriter Carleton Stone (u.a. Gewinner des „Nova Scotia Music Awards“ für bestes Rock-Album des Jahres 2012) und die deutsche Texterin Edith Jeske (Textautorin u.a. für Jasmin Tabatabai, Claudia Jung & Wolfgang Petry).

Inhalte des Sächsischen Songcamps:

  • Komposition von Popsongs (Einführung in Kompositionsmodelle, Arbeiten mit dem Quintenzirkel, Vermittlung Kompositionsstrategien)
  • Texten von Popsongs (Einteilung in eine deutschsprachige und eine englischsprachige Gruppe, Umgang mit der jeweiligen Sprache und ihren Besonderheiten, Aufzeigen verschiedener Strategien, Umgang mit Schreibblockaden)
  • Einzel- & Gruppencoachings
  • Vocalcoachings
  • Präsentation der entstandenen Songs bei der anschließenden Sachsentour (3 Konzerte in Chemnitz, Dresden, Leipzig vom 15.-17.08.)

Teilnahmebedingungen:

  • Wir suchen 10 deutsche TeilnehmerInnen.
  • Kurssprache ist überwiegend englisch.
  • Teilnahmegebühr beträgt 200€ (inkl. Übernachtung & Vollverpflegung während des Workshops und der Tournee)

Bewerbung:

Wer Interesse an der Teilnahme am 1. Sächsischen Songcamp hat, schickt bitte bis zum 30.06.2014 einen YouTube- oder Soundcloud-Link eines selbstgeschriebenen Stückes an: akademie@scheune.org.

Jury:
Die Auswahl der Teilnehmer trifft in der ersten Juli-Woche eine fachkundige Jury, bestehend aus:

  • Magnus Hecht (Stellvertretender Vorstand der LiveMusikKommision – Verband der Musikspielstätten in Deutschland e.V.),
  • Dozentin Edith Jeske,
  • Andreas Körner (Freier Musikjournalist) und
  • Anika Jankowski (Leiterin Scheune Akademie).

Gefördert durch die Kulturstiftung des Freitaates Sachsen und Music Nova Scotia.

Fr 13.06.´14 WorkShop: 3D-Drucken Einführungskurs

Lerne wie 3D-Drucken funktioniert, erfahre, was diese “Wundermaschinen” können, und erstelle dein erstes 3D-Kunstwerk, um es mit nach Hause zu nehmen. Kursleiter: Martin Software: Sketchup Mehr Infos: http://fablabdd.de/3d-drucken-introkurs/ buchen:... Mehr

WorkShop: 3D-Drucken Einführungskurs

Mo 16.06.´14 GründerStammtisch mit Arundo

Der GründerGarten Dresden lädt ein zum GünderStammtisch. Diesmal ist Arundo zu Gast, eine Ipad-App, die Studenten das Organiseren des Studiums und Verwalten der Lernskripte erleichtern soll. Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt. Hier kommt Ihr auf das Facebook Event.... Mehr

GründerStammtisch mit Arundo

Di 10.06.´14 The Final Countdown – Neues Verbraucherrecht Die wichtigsten Neuerungen für Onlineshops!

Am 13.Juni wird das „Gesetz zur Umsetzung der Verbraucherrechterichtlinie und zur Änderung des Gesetzes zur Regelung der Wohnungsvermittlung“ in Kraft treten. Es gibt eine Reihe von Neuerungen im Verbraucherschutz. Das gesamte Widerrufsrecht wird vollkommen neu geregelt. Vor allem Betreiber... Mehr

The Final Countdown – Neues Verbraucherrecht Die wichtigsten Neuerungen für Onlineshops!