Do 23.10.´14 8×8: Triff 8 Dresdner Persönlichkeiten aus der elektronischen Musikszene

Neben den gängigen Festivalformaten wie Partys und Konzerte gibt es bei DAVE auch einige Ausnahmen, die vor allem den Nachwuchs ansprechen. 8×8 ist ein solches Format, das die Organisatoren von DAVE mit der »Scheune Akademie« konzipiert haben. Doch was steckt hinter der Formel 8×8? Ganz einfach. Acht Leute aus der Dresdner Elektro-Szene stellen sich vor. Dafür haben sie acht Minuten Zeit. In diesen kurzen Vorträgen erzählen sie ihre Geschichte. Wie sie zur Musik gekommen sind. Warum sie ein Label gründeten. Weshalb sie Konzerte organisieren. Wie sie ihr Hobby zum Beruf machten. Und welche Höhen und Tiefen sie dabei erlebten. Alle Podiumsteilnehmer repräsentieren einen Teil der Musikbranche. Zu ihnen gehören Künstler, Labels, Radiomacher, Booker, Clubbesitzer, Musikinstrumentenbauer und Werbeagenturen. Wenn man so will, dann stellen sie Verwertungskette der Musikindustrie dar, die insgeheim den Leitfaden des Abends bildet.

Und man erwarte dabei auf keinen Fall eine Jammerrunde! Es geht um die Vermittlung eines positiven Bildes des eigenen Schaffens, das mitunter auf skurrilen Umwegen zustande gekommen ist. Natürlich bleibt auch genug Zeit, um mit allen Teilnehmern persönlich ins Gespräch. Bei der Aftershow-Party im Saal-Foyer der Scheune bietet sich die Möglichkeit mit den Vortragenden zu plaudern. Da der Abend im Zeichen der Nachwuchsarbeit steht, wird die Aftershow von jungen Nachwuchs- DJ‘s geschmissen, die die Kurse von György de Val besuchten.

MUSIKER: Alec Troniq (Ipoly Music / Broque)
SYNTHS: Matthias Schmidt (Curetronic Modular Sythesizers)
LABEL: Albrecht Wassersleben (Uncanny Valley)
BOOKER: Maria Ziegler (BlockRockinBeats)
CLUB: Christoph Töpfer (Sabotage)
FESTIVAL: Mario Douadi (Stroga Festival)
RADIO: Tilo Sarfert (Buschfunk)
DJ: tba

20:00-21:45 Vorträge moderiert von Jarii van Gohl (DYSE-Soundtüftler und Talkman-Showmaster)
ab 21:45: After–Party

 

Mo 17.11.´14 Format: DIALOG „Gründen – und dann?“

„Gründen – und dann?“ Im Rahmen der Gründerwoche sind wir in Dresden, Magdeburg, Erfurt und Halle (Saale) mit interessanten UnternehmerInnen aus der Kultur- & Kreativwirtschaft zu Gast und besprechen bei einem leckeren Frühstück, wie man kreative Unternehmen aufbaut und strategisch... Mehr

Format: DIALOG „Gründen – und dann?“
dave

Mi 22.10.´14 DAVE

DAVE When? vom 22. bis zum 26. Oktober in verschiedenen Dresdner Locations DAVE Who? Wer ist dieser DAVE, der seit einigen Monaten hinter vorgehaltener Hand durch die Dresdner elektronische Musikszene streunt? Ein neuer Künstler, ein neues Veranstalterkollektiv oder gar ein neuer Club?... Mehr

DAVE

Do 23.10.´14 donnerst.org: Die Schönheit des Fehlers im kreativen Schaffen

Will man, dass elektronische Musik nicht wie das Produkt einer seelenlosen Maschine klingt, müssen kreative Mittel gesucht werden, die Lebendigkeit erzeugen. Was bei einem konventionellen Instrumentalisten intuitiv von der Hand geht, und zum Beispiel bei Aufnahmen mit einem Mikrophon als... Mehr

donnerst.org: Die Schönheit des Fehlers im kreativen Schaffen