mixer

Di 15.08.´17 Branchenhearing Rundfunkwirtschaft

Kaum ein anderes Medium erreicht tagtäglich so zahlreich Menschen, wie Radio und Fernsehen. Neben den klassischen Bereichen, eröffnet das Internet mit digitalen Formen, wie Podcasts und Web-Videos, neue Räume für die individuelle Gestaltung von Inhalten. Der sich verändernde Markt stellt aber auch die klassischen Medien vor neue Aufgaben und Herausforderungen. Hier wollen wir ansetzen.

Was sind die Vor- und Nachteile des Standorts Dresden? Was braucht die Dresdner Rundfunkwirtschaft?

Diesen Fragen wollen wir gemeinsam mit Euch in entspannter Atmosphäre nachgehen und laden Euch zu unserem ersten Branchenhearing – Rundfunkwirtschaft am Dienstag, dem 15. August um 19:00 Uhr in die Rösselstube ein.

Ziel ist es, eine bessere Vernetzung zwischen den Machern zu schaffen, aber auch Defizite der Branche zu formulieren. Impulse und weitere Themen hierzu kann jeder/e von Euch vor Ort einbringen.

Wir gestalten Dresden – gestalte mit!

Zielgruppe

Unser Branchenhearing richtet sich an die gesamte Branche: Von AutorInnen, ModeratorInnen über TechnikerInnen, Fernsehschaffende bis hin zu PodcasterInnen & YouTuberIn.

Wann: Dienstag 15. August, 19:00 Uhr
Ort: Rösslstube,  Friedrichstraße 37, 01067 Dresden

Moderation: Bony Stoev | Aufsichtsrat Rundfunkwirtschaft WGD

Teilnahme ist kostenfrei, um Anmeldung wird gebeten. Anmeldungen bitte an: rundfunk[at]wir-gestalten-dresden.de

Foto: KutterKind, pixabay