Workshop Crowdfunding

Mi 31.05.´17 Crowdfunding Workshop

Immer öfter nutzen Menschen Crowdfunding als alternative Finanzierungs- und Kommunikationsmaßnahme für ihr Vorhaben. Alleine in Deutschland wurden 2015 über 3.000 Projekte durch Crowdfunding umgesetzt. Doch mehr als 10.000 Kampagnen wurden gestartet! Der Schlüssel zu einem erfolgreichen Crowdfunding liegt in der Identifikation der eigenen Zielgruppe, der Ausrichtung einer Kampagne und der Auswahl der richtigen Plattform.

Gemeinsam mit dem Crowdfunding Campus laden wir Euch zu unserem Crowdfunding Workshop am 31. Mai 2017, 15:30 – 19:30 Uhr ein.

Welche Inhalte vermittelt der Workshop?

Häufig wird die Entscheidung, welche Crowdfunding-Plattform verwendet wird, auf Grundlage von Sympathie oder Bekanntheit des Anbieters getroffen. Dabei werden entscheidende Faktoren, die maßgeblich zum Erfolg eines Crowdfunding beitragen, außer Acht gelassen. Wir wollen dir zeigen, wie du den richtigen Anbieter auf Grundlage deiner Zielgruppe und deinen eigenen Bedürfnissen ermitteln kannst. Das Angebot ist anbieterneutral und plattformunabhängig. Dich erwartet keine Werbeveranstaltung, sondern ein qualitativer Wissenstransfer, der dir dabei hilft, ein erfolgreiches Crowdfunding zu planen.

An wen richtet sich das Angebot?

Das Angebot richtet sich an alle, die eigene Crowdfunding Kampagnen professionell durchführen wollen oder ihr Wissen vertiefen möchten.

Welche Teilnahmebedingungen und Qualifikationen sind erforderlich?

Es sind keine speziellen Voraussetzungen notwendig.

Wer vermittelt mir die Inhalte?

Hinter diesem Angebot steht der Crowdfunding Campus, ein anbieterneutraler und plattformunabhängiger Bildungsträger. Wir wollen unser Wissen aus 800 betreuten Kampagnen teilen und dazu beitragen, dass mehr Menschen Crowdfunding verstehen und nutzen.
Anja Thonig – Berät und betreut nationale und internationale Crowdfunding Kampagnen auf unterschiedlichen Plattformen. Sie ist die Expertin für die Erstellung von Inhalten.

Welchen Umfang hat der Workshop?

Der Workshop umfasst 3 Stunden. Nach dem Workshop bleibt ausreichen Zeit für Fragen und Antworten in einer entspannten Runde mit Getränken.

Hier geht´s zur Anmeldung.

Weiter Informationen über den Workshop?

Teilnehmerbeitrag 20€
Die Teilnahme für WGD Mitglieder ist kostenfrei.

Nimm persönlich Kontakt auf und schreibe uns eine E-Mail über kontakt@wir-gestalten-dresden.de oder rufe an: +49 351 47969834

Foto: Pixabay
Wann:
Wo:
Kraftwerk Mitte, Kraftwerk Mitte 7, 01067 Dresden
Eintritt:
Teilnahmegebühr 20€ | für WGD Mitglieder kostenfrei
iCal:
in eigenen iCalendar speichern
Collage_TZ_Produktdesign

Di 06.06.´17 Treffpunkt Zukunft | Produktdesign

Vom Handwerk zum Kunstgewerbe zum Design Ihr erhaltet Einblick in die Entwicklung der Gestaltung vor und nach der Industrialisierung und die spätere Entwicklung des Berufsstandes Gestalter, Designer. Es erwarten Euch Impulse zu den Themen: Was für ein Produkt wünscht sich der Kunde? Was... Mehr

Treffpunkt Zukunft | Produktdesign
druck_einladung_industriekultur

Do 22.06.´17 1. Fachtag Industriekultur

INDUSTRIEKULTUR ALS PRODUKT – 1. Fachtag Industriekultur Der 1. Fachtag Industriekultur richtet sich als öffentliche Veranstaltung an alle Akteure aus den verschiedenen Bereichen der sächsischen Industriekultur. Wie und in welcher Form kann das industriekulturelle Erbe Sachsens als Ressource... Mehr

1. Fachtag Industriekultur
Slider_5

Di 16.05.´17 Auftaktveranstaltung des Innovationsforums PRIME

Seit März 2017 hat Wir gestalten Dresden zusammen mit dem Materialforschungsverbund Dresden und der Wissensarchitektur (TU Dresden) die Projektleitung des Innovationsforum P R I M E übernommen. P R I M E ist ein vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördertes Projekt mit dem... Mehr

Auftaktveranstaltung des Innovationsforums PRIME