Flyer Gründerforum

Mi 10.06.´15 Gründerforum Dresden

Spaß und Engagement in der Selbstständigkeit basieren auf einer starken Motivation. Inspiration sorgt dagegen für neue Ideen. Wir wollen alle, die mit dem Gedanken spielen, eine eigene Existenz aufzubauen oder noch in den Anfängen ihres Firmenerfolges stecken, inspirieren und motivieren und über weitere wichtige Zutaten für eine erfolgreiche Selbstständigkeit diskutieren. Seien Sie unser Gast beim diesjährigen Gründerforum.

So geht’s! Inspiration und Motivation

 

Power to go! Zündende Ideen sind gefragt.

Auf Kickstarter machte das Projekt Kraftwerk Furore. eZelleron entwickelte das weltweit kleinste Kraftwerk, dass aus nur 40 ml Feuerzeuggas Strom für insgesamt elf komplette iPhone-Ladungen erzeugt. Wie Sie Zukunftsvisionen in reale Produkte integrieren, erfahren sie von Dr. Sascha Kühn, Geschäftsführer eZelleron GmbH

  • Workshop 1 – Vom Künstler bis zum Designer – Kreative gründen anders!

    „Kreative sind alles, nur keine Unternehmer!“ Eine nicht gerechtfertigte Aussage! Wer seine Kreativität in bare Münze umsetzt, wird unternehmerisch tätig. Wie das richtig geht, erfahrt Ihr in diesem Workshop.

  • Workshop 2 – Muss es immer was Neues sein?

    Jedes Jahr entscheiden sich viele Menschen für den Schritt in die unternehmerische Selbstständigkeit. Wie wäre es mit einer Unternehmensnachfolge?

  • Workshop 3 – So klappt’s auch mit der Finanzierung.

    Gerade zum Zeitpunkt der Gründung fallen viele Kosten an: Dies sind nicht nur Investitionen. Wie und wo finde ich den geeigneten Finanzierungspartner? Wir diskutieren über praktische Fragen und Tipps zur Finanzierung, z. B. durch Crowdfunding oder Venture Capital.

  • Workshop 4 – Selbstständigkeit light! Der kleine Anfang zu großen Taten.

    Nebenberufliche Selbstständigkeit ist voll im Trend! Sie bietet ideale Möglichkeiten, um erste Erfahrungen zu sammeln. Von Spontangründungen ist aber unbedingt abzuraten. Wie Ihr Ärger mit Finanzamt, Stadtverwaltung und anderen Behörden vermeiden und wie es mit der Sozialversicherung aussieht, erfahrt Ihr in diesem Workshop.

  • So war’s! – Wie sie Unternehmer wurden und was sie heute sind!

    Was braucht es, von der guten Idee zum erfolgreichen Produkt am Markt? Von Euren ganz persönlichen Erfolgsrezepten berichten erfolgreiche Gründer.: Networking und kleiner Imbiss

Hier geht´s zum Programm.

10.06.2015, 15:30 Uhr – 21:00 Uhr
BioInnovationsZentrum, Tatzberg 47, 01307 Dresden

Anmeldung

Anmdelungen bitte bis 03.06.2015 bei:
Karin Prautzsch-Gutschlich
Landeshauptstadt Dresden
Tel: 0351/ 488 8772
E-Mail: kprautzsch@dresden.de

Veranstalter:
Kommunalforum

Kunstgewerbemuseum

Sa 27.06.´15 Workshop: Fest oder flüssig? Aggregatzustände einer Dauerausstellung

Aus der Überzeugung, dass Ausstellungen heutzutage im fruchtbaren Austausch von Besuchern, Gestaltern, Museumspädagogen, Restauratoren, usw. entwickelt werden müssen, lädt das Kunstgewerbemuseum sein Publikum dazu ein, gemeinsam über die Themen Dauerausstellung und Ornament nachzudenken und... Mehr

Workshop: Fest oder flüssig? Aggregatzustände einer Dauerausstellung
Klubtreffen Filmwirtschaft

Klubtreffen der Dresdner Filmwirtschaft

Das nächste Treffen findet am Donnerstag 28.05.2015 um 19:00 im Hole of Fame statt. Input:Heike Bittner (MEINWERK Film und Vorstand Filmverband Sachsen) -Die lange Reise: Von der Idee bis zum fertigen Film. Wege und Möglichkeiten, um von Filmen auch leben zu können. OpenBeamer:... Mehr

Klubtreffen der Dresdner Filmwirtschaft

Fr 05.06.´15 Masterclass Dokumentarisches Labor „Filming me, myself and the other – Repräsentation im Dokumentarfilm“

Ort: CineDing-Landesfilmdienst Sachsen, Karl-Heine-Straße 83, 04229 Leipzig Teilnahme: auf Spendenbasis Zeit: Freitag 5.6.15 // 10:00-17:00 Masterclass, Samstag 6.6.15 // 19:30-22:00 Film & Gespräch „Jakarta Disorder“ - Ascan Breuer, Österreich 2013, 88 Min LeiterInnen: Ascan Breuer... Mehr

Masterclass Dokumentarisches Labor „Filming me, myself and the other – Repräsentation im Dokumentarfilm“