Gründerfoyer

Mi 04.11.´15 Gründerfoyer #44 mit Annette Roeckl

Am 4. November 2015, ab 18.30 Uhr erwarten Euch im Hörsaalzentrum der TU Dresden wieder vielfältige Gründergeschichten!
Zum 44. Gründerfoyer habt Ihr die Gelegenheit eine erfolgreiche Unternehmerin und junge Dresdner Start-ups hautnah zu erleben. Im Mittelpunkt des Abend steht diesmal Annette Roeckl. Roeckl, die früher aus Prinzip keine Handschuhe trug, führt heute in 6. Generation das Familienunternehmen. Vom Königlich Bayerischen Hoflieferanten entwickelte sich das Traditionsunternehmen ROECKL zu eine modernen Marke und ist europaweiter Marktführer für feine Handschuhe und Accessoires. Unter dem Motto „von den Großen lernen“ wird sie berichten, wie sie in die Rolle als Nachfolgerin hineingewachsen ist und die Zukunft des Unternehmens gestalten möchte.

Neben dem Hauptvortrag werden sich auch diesmal vier Gründerteams dem Elevator Pitch stellen. Im Anschluss an den Vortrag könnt Ihr im Foyer des Hörsaalzentrums bei einem Glas Bier Dresdener Start-ups kennenlernen, Kontakte knüpfen und mit Gründungsexperten Eure Ideen diskutieren.

Seid dabei, lasst Euch inspirieren und werdet ein Teil der Dresdner Gründerszene!

Programm im Überblick

18:30 Uhr im Foyer:

  • Einlass und Registrierung

19:00 Uhr im Hörsaal:

  • Begrüßung durch Dr. Frank Pankotsch, Geschäftsführer von dresden|exists
  • Elevator Pitches von Simulics, Novum engineerING, Zellmechanik Dresden und Biconex
  • Vortrag von Annette Roeckl

20:30 Uhr im Foyer:

  • Get Together: Ausstellung von Dresdner Start-ups und Gelegenheit für Gespräche mit Gründern und Experten

Die Dresdner Start-ups auf dem Gründerfoyer:

  • Simulics
  • Novum engineerING
  • Zellmechanik Dresden
  • Biconex
  • Intowork
  • MadonnaLisa

Das Gründerfoyer
Ihr seid Studenten, Wissenschaftler oder Gründer von morgen? Beim Gründerfoyer habt Ihr die Gelegenheit, erfolgreiche Unternehmer und junge Start-ups hautnah zu erleben. Unter dem Motto „Von den Großen lernen“ geben namhafte Unternehmer einen Einblick in ihren Lebensweg und teilen ihre Maxime für den Unternehmenserfolg. In den vergangen Jahren standen bereits SAP-Gründer Hasso Plattner, Dr. Oetker, Skateboard-Pionier Titus Dittmann und Dr. Florian Langenscheidt Rede und Antwort.

Hier geht´s zum Facebookevent.

usability2015

Fr 13.11.´15 Usability Day Saxony

Usability und User Experience adressieren verschiedene Themen: Neben der Gebrauchstauglichkeit, die für alle Produkte selbstverständlich sein sollte, spielen auch das Nutzererleben und die Barrierefreiheit eine Rolle. Dabei ist es egal, ob es sich bei dem Produkt um eine Software, ein... Mehr

Usability Day Saxony
Erklärung der Interessengemeinschaft Landeskulturverbände Sachsen

Do 29.10.´15 4. DJV-Bloggerstammtisch in Dresden

Der Start von „Hey Dresden“ war unter den Dresdner Bloggern umstritten. Obwohl das Portal doch eigentlich genau das tut, was oft als eine mögliche Zukunft des Onlinejournalismus gehandelt wird: Lokale Blogangebote bündeln, um den Leser aus einer Hand mit Infos aus verschiedenen Kanälen zu... Mehr

4. DJV-Bloggerstammtisch in Dresden
Klubtreffen Filmwirtschaft

Do 05.11.´15 Klubtreffen der Dresdner Filmwirtschaft

Moderation: Christian Zimmermann (FVS) Input: Tina Illgen AVANGA Filmproduktion OpenBeamer: Winni Rühle (Medienwerkstatt Dresden) & Nina Hoffmann (Nina Hoffmann, Meisterschülerin bei Prof. Kehrbach/HfBK) Was erwatet mich dort? Die Klubtreffen sind eine gute und kurzweilige Mischung... Mehr

Klubtreffen der Dresdner Filmwirtschaft