Di 18.11.´14 „Gründung im Nebenerwerb – Chance oder Risiko?“

Programmablauf:

  • 15:00 Uhr Einlass
  • 15:30 Uhr Begrüßung: Kerstin Zimmermann, Landeshauptstadt Dresden, Abt. Wirtschaftsservice
  • 15:40 Uhr Muss ich ein Gewerbe anmelden oder kann ich machen was ich will? – Es ist doch alles nur „nebenbei“!
    Karin Meier, Landeshauptstadt Dresden, Abt. Gewerbeangelegenheiten
    Stefan Lehmann, Handwerkskammer Dresden
  • 16.20 Uhr Pause
  • 16:30 Uhr Was geht es das Finanzamt an, wenn ich nebenbei etwas verdiene!
    Marita Eisenreich, Finanzamt Dresden Süd
  • 16:50 Uhr Welche steuerrechtlichen Rahmenbedingungen muss ich berücksichtigen?
    StB. Susann Phillipp, PricewaterhouseCoopers AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • 17:10 Uhr „Meine Sozialversicherungsbeiträge zahlt doch schon mein Arbeitgeber – ich auch noch?“
    Jürgen Kluttig, AOK Plus
    Adelheid Dietrich, Deutsche Rentenversicherung
  • 17:50 Uhr Pause
  • 18:00 Uhr „ Marketing für kleines Budget“
    Andreas Mende, mendetraining
  • 18:20 Uhr Zeit zum Diskutieren – Erfahrungsaustausch mit Gründern

Anmeldung unter: www.dresden.de/gruenderwoche bzw. Tel.: 0351 4888721 / Anmeldung bis zum 14.11.2014

Veranstalter: Landeshauptstadt Dresden, Abt. Wirtschaftsservice, ORTEC Messe und Kongress GmbH

Sa 29.11.´14 Eröffnung des Bürgergarten Columbusstraße und KiezGespräch #2

  Die Entwicklung des Projekts „Bürgergarten Löbtau“ – in welchem der WerkStadt.Laden und der HausHalten e.V. in Kooperation mit Stadtplanungsamt und Grünflächenamt gehen um gemeinsam das Experiment des Öffentlichen Urbanen Gärtnerns auf städtischem Flächen auszuprobieren. Dies... Mehr

Eröffnung des Bürgergarten Columbusstraße und KiezGespräch #2

Sa 08.11.´14 DEUTSCHLAND IM JAHRE NULL

MOVE IT! Filmabend in Kooperation mit HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste zum Schwerpunkt "FairCulture – Erinnerung und Film" Italien/Deutschland 1947, Spielfilm, 70 Min, Deutsch ohne Untertitel, FSK 12, Regie: Roberto Rossellini Anschließende Diskussion mit Carmen Mehnert,... Mehr

DEUTSCHLAND IM JAHRE NULL

Do 27.11.´14 Selbstverwirklichung oder Selbstausbeutung? – Das kreative Prekariat

Vortrag und Podiumsdiskussion Selbstverwirklichung oder Selbstausbeutung? - Das kreative Prekariat Mit: Dr. Alexandra Manske, Institut für Sozialwissenschaften an der Humboldt Universität zu Berlin, Vertretungsprofessorin für Soziologie an der Universität Hamburg; Annekatrin Klepsch, MdL... Mehr

Selbstverwirklichung oder Selbstausbeutung? – Das kreative Prekariat