Fr 13.03.´15 Produkte der Fotografie – Von Bildern zu genialen Produkten

Fotografie hat heute viele Gesichter, von der Ausstellung, über das Fotobuch, einer interaktiven Plattform im Web, einem Kurzfilm über sein Werk, oder einer genialen Aktion im öffentlichen Raum. Jede Lösung kann als ein „Produkt“ eines visuellen Konzeptes verstanden werden. Das „Produkt“ ihrer Bilder ist entscheidend für ihren Erfolg. Dieser 2 tägige Kurs gibt ihnen die Möglichkeit, mit top Praktikern in ihren Gebieten neue Ansätze und Ideen für ein geniales Produkt aus ihren Bildern zu entwickeln. Ihre  bisherige Arbeitsweise- und Denkweise wird von jeweils zwei eingeladenen Dozenten tiefgehend ausgewertet und beurteilt. Sie erhalten wichtige Impulse für ihre fotografischen Arbeiten. Anhand zahlreicher Übungen erlernen sie die Techniken für ihre neuen Vorhaben.  Dafür kommen 6 international agierende Produzenten aus ganz Europa am Freitag, den 12. und 13. März für interessierte Teilnehmer  an der Shift School in Dresden zusammen.

Shift – Neue Schule für Fotografie in Dresden

Workshop Struktur

Freitag 13. März, 19 – 21 Uhr.  Die Diskussion ihrer Arbeit aller eingeladenen Experten ist fundamental wichtig, wenn es darum geht, ein neues „einzigartiges“ Produkt zu entwickeln. Intensives Kennenlernen aller Teilnehmer mit allen Dozenten.

Sonnabend

In folgenden Zeitfenstern (10-13 Uhr, 13-16 Uhr, 16-19 Uhr) trifft jeder Teilnehmer  jeweils ein Dozenten Duo. Dieses setzt sich aus zwei Personen der professionellen Fotografiewelt zusammen , die jeweils eine unterschiedliche Praktik vertreten ( Zb. Fotobuch/ Ausstellung oder Video/ Plakatkampagne oder Plattform im Web / Buchtournee) . In dieser Zeit werden unter deren Anleitung,  verschiedene praktische, Übungen mit den eigenen Bildern durchgeführt, die den Teilnehmern wichtige Impulse für ihre Bilder geben und schärfen diese zu einem innovativen Konzept.

Warum  nicht eine ungewöhnliche Ausstellung konzipieren, die nicht im Museum sondern im öffentlichen Raum stattfindet? Oder gar einen kleinen Film drehen, in dem man sich und seine Bilder vorstellt? Ein Buch konzipieren, dass durch ungewöhnliche Anordnung, Material, Gestaltung oder Größe auffällt? Oder eine Plakatkampagne entwickeln, die so außergewöhnlich ist, dass jeder der sie sieht, nicht mehr an ihren Bildern vorbeikommt?

Dozenten Duos und Produkte

  • Melinda Gibson & Roger Eberhard* – (Buch Konzept mit Dummy)
  • Kristin Dittrich & Arthur Herrman* – (Ausstellungskonzeption im Web, sowie  Kommunikationsplattform im Web)
  • Katharina Duve & Andreas Ullrich* – (Video Porträt, Kampagne im Öffentlichen Raum).

Am Abend werden alle Ideen und Produkte vor der gesamten Gruppe Präsentiert, noch einmal Geschärft und entwickelt. Der Sonntag steht für gemeinsame Unternehmungen in Dresden optional für die Gruppe zur Verfügung.

Dozenten:
  • Arthur Herrman: Art Director der Designagentur Kummer und Herrmann, Design and Stories, ICP New York, Tate Modern, Foam Museum Amsterdam, Gesamtkonzept für das Sochi Project von Rob Hornstra, kommt aus  Utrecht, Niederlanden
  • Melinda Gibson: Künstlerin, spezialisiert auf Künstlerbücher und aussergewöhnliche Präsentationen, London
  • Katharina Duve: spezialisiert auf Videokunst (u.a. Goldene Zitronen), Hamburg
  • Roger Eberhard: Schweizer Buchgestalter und Verleger für Fotografie b.frank books,Malta/Berlin
  • Andreas Ullrich: Verleger, Entwickler Produzent für Aktionen im Öffentlichen Raum, für Bücher, Plakate, besondere Printerzeugnisse, GF von Wildsmile Productions, Dresden
  • Kristin Dittrich: Gründerin und künstlerische Direktorin des internationalen Fotografiefestivals f/stop in Leipzig, Spezialisierung auf Ausstellungen und Portfolioentwicklung
Anmedeinformationen:
Die Anmeldungen bis Freitag (6. März) 12 Uhr
Kosten:
  • 1 Produkt, 2 Dozenten 135 €
  • 2 Produkte, 4 Experten 240 €
  • 3 Produkte, 6 Experten 300 €

Im Preis enthalten 1 Mittagessen, Snacks und Getränke.

Bitte geben sie an mit welchen Dozenten sie zusammenarbeiten möchten. Erprobte Unterkünfte in Dresden können unkompliziert vermittelt werden. In der Shift School gibt es ein Studio Appartment für die Übernachtung von bis zu  4 Personen.

Kursort: Shift School – Neue Schule für Fotografie, Dresden

Anmeldung:office@shift-school.com oder Tel. 0351-16052317
Foto: Melinda Gibson, Performing with Photobooks, Roger Eberhard Book, Shift – Creating new Values in Photography
Header_rgb

Sa 21.03.´15 Indiebookday

Es gibt viele kleine tolle Verlage, die mit viel Herzblut und Leidenschaft schöne Bücher machen. Aber nicht immer finden die Bücher ihren Weg zu den Lesern. Der Indiebookday kann da für ein bisschen Aufmerksamkeit sorgen. Was ist der Indiebookday? Ihr liebt schöne Bücher. Am... Mehr

Indiebookday
kunsthandwerk2015

Fr 27.03.´15 Europäische Tage des Kunsthandwerks

Am 27. und 28. März 2015 öffnen wieder mehr als 50 Kunsthandwerker in Dresden und Umgebung  ihre Werkstätten für Besucher, um einzigartige Kostbarkeiten oder Kleinserien in Handarbeit zu präsentieren. Nutzen Sie die Gelegenheit und machen Sie eine Entdeckungstour durch die Werkstätten der... Mehr

Europäische Tage des Kunsthandwerks
Klubtreffen Filmwirtschaft

Mi 01.04.´15 Klubtreffen der Dresdner Filmwirtschaft

Das nächste Treffen findet am 1.04.2015 um 19 Uhr im Hole of Fame statt. Input: „Sächsische Filmförderung – Basics“ – Christian Zimmermann (Filmverband Sachsen) Praxis: Sichtung – David Campesino stellt eine Arbeit vor Freestyle: Open Beamer Was erwatet mich dort?... Mehr

Klubtreffen der Dresdner Filmwirtschaft