Konfrenz_sw

Mi 27.09.´17 Save the Date: P R I M E Innovationskonferenz

Konferenz
Mi., 27.09.2017 13:00-18:00 Uhr & Do., 28.09.2017 9:00-17:30 Uhr
Ort: Messe Dresden, Erlwein-Saal

staged-PRIME-Aftershowparty
28.09.2017 ab 20:30 Uhr
Ort: Kraftwerk Mitte Dresden

Innovationen sind besonders für klein- und mittelständische Unternehmen die Grundlage für ein erfolgreiches Alleinstellungsmerkmal am Markt. Aber Sie benötigen geeignete Strategien, professionelle Methoden und die richtigen Partner. Die P R I M E-Innovationskonferenz übersetzt Ansätze und Tools aus erfolgreichen Kooperationen an der Schnittstelle von Kreativwirtschaft, Materialforschung und unternehmerischer Realität in Blaupausen für eigene Entwicklungsprozesse.

TeilnehmerInnen erhalten bei der zweitägigen Veranstaltung im Rahmen der Werkstoffwoche 2017 die Möglichkeit, Einblick in die Do`s und Dont`s von Design- und Prototyping-Prozessen, in die Initiierung von Projektkooperationen und die Vorteile interdisziplinärer Zusammenarbeit, in aktuelle Forschungsergebnisse und Kontakt zum P R I M E-Netzwerk.

Teilnehmen können klein- und mittelständische Unternehmen, Akteure der Kultur- und Kreativwirtschaft und Werkstoffwissenschaftler, aber auch Vertreter und Interessierte anderer Disziplinen.

P R I M E setzt keine Grenzen, egal ob verarbeitendes Gewerbe, Produktion, Handwerk, IT oder Handel, Forschende im Bereich der additiven Fertigung oder der Verbund- und Faserwerkstoffe, KünstlerInnen, DesignerInnen oder Architekten – wir laden Sie herzlich ein, Teil der Konferenz und des P R I M E-Netzwerks zu werden.

Highlights aus dem Programm:

P R I M E-Cases
Warum nicht aus jeder guten Idee eine Innovation wird? Wo Unternehmensrealität und kreative Konzepte wirklich aufeinanderprallen?  Das stellen wir beispielhaft in den vier P R I M E-Cases zu den Themenfeldern Product, Productivity, Processes und Placement vor.

Vorträge
Den Blickwinkel erweitern, die eigene Box verlassen und dennoch immer auf dem Boden der Tatsachen bleiben – die Anforderungen an neue Produkt- und Geschäftskonzepte sind komplex. Experten aus KMU, Kreativbranche und Materialforschung berichten von ihren Erfahrungen.

P R I M E-Speed-Dating
Highlight der Konferenz ist das Business-Speed-Dating. Hier können Sie die eigenen Ideen und Impulse mit den richtigen Partnern vor Ort diskutieren und neue Kontakte knüpfen.

P R I M E-staged-Kooperation
Ebenfalls auf der Werkstoffwoche wird dieses Jahre erstmalig auchdie staged-Designshow stattfinden. In Workshops können hier erste Prototyping-Modelle selbst gestaltet werden. Vergeben wird außerdem der staged-Designpreis, der die besten Arbeiten deutsch-tschechischer Design-StudentInnen küren wird.

P R I M E-staged-Aftershowparty
Im Anschluss an die P R I M E-Innovationskonferenz wird am Abend des 28. September die P R I M E-staged Aftershowparty im Kraftwerk Mitte stattfinden. Hierzu laden wir alle herzlich zum gemeinsamen Networken ein.

Die Konferenzteilnahme ist kostenfrei.
Das ausführliche Konferenzprogramm sowie ein Anmeldeformular finden Sie in Kürze auf www.primeprojekt.de/konferenz/

Eine Anmeldung ist aber bereits jetzt möglich – formlos per Mail unter prime@wir-gestalten-dresden.de.

 

 

mixer

Di 15.08.´17 Branchenhearing Rundfunkwirtschaft

Kaum ein anderes Medium erreicht tagtäglich so zahlreich Menschen, wie Radio und Fernsehen. Neben den klassischen Bereichen, eröffnet das Internet mit digitalen Formen, wie Podcasts und Web-Videos, neue Räume für die individuelle Gestaltung von Inhalten. Der sich verändernde Markt stellt aber... Mehr

Branchenhearing Rundfunkwirtschaft
12_FB_Veranstaltung_LSK2017_Kunst_Bau

Sa 12.08.´17 Urban Art ist Kunst am Bau?! Eine Diskussion.

Kunst am Bau steht mit ihrer engen Verbindung zum Bauwerk und dem Baugrundstück in einem besonderen Spannungsfeld: Die baulichen Anforderungen und Grenzen erschweren die freie künstlerische Auseinandersetzung, sind andererseits aber auch eine besondere Herausforderung. Urban Art bewegt sich... Mehr

Urban Art ist Kunst am Bau?! Eine Diskussion.