Verband

Organe des Branchenverbandes der Dresdner Kultur- und Kreativwirtschaft

Der Verband hat zur Erreichung seiner Ziele folgende Gremien berufen:

Der Vorstand führt die täglichen Geschäfte, beruft die Mitgliederversammlung und die Aufsichtsratssitzungen ein, bereitet diese und alle notwendigen Informationen für Entscheidungen vor, die der Mitgliederversammlung vorbehalten sind.

Der Aufsichtsrat legt die Verbandspolitik fest und überwacht die Ausführung der von ihm und der Mitgliederversammlung gefassten Beschlüsse durch den Vorstand. Er stellt den Haushaltsplan auf und billigt die Jahresrechnung, zudem setzt er Ausschüsse für besondere Aufgaben ein.

Der Mitgliederversammlung obliegen konstitutive Aufgaben der Vereinsarbeit.

Der Beirat besteht aus maximal 10 Personen und soll den Verband unabhängig in Fragen beraten und zur Zusammenarbeit mit der öffentlichen Verwaltung und Organisation beitragen. Der Beirat wird vom Aufsichtsrat berufen.

Darüber hinaus haben ordentliche Mitglieder und Fördermitglieder die Möglichkeit, in sogenannten Arbeitsgruppen thematische und projektbezogene Verbandsarbeit zu leisten und dazu auch Nichtmitglieder einzuladen.

Wer nicht als Mitglied dem Verband beitreten, aber die Verbandsarbeit unterstützen möchte, kann dies als Fördermitglied tun. Fördermitglieder können ebenso natürliche und juristische Personen sein.

Mitglied werden und mitmachen? Dann hier klicken