USS_81

Do 07.03.´19 Undsonstso #81

Beim undsonstso #81 heißt es am 7. März nicht nur Augen auf, sondern vor allem Ohren gespitzt, denn wir tauchen ein in die Sound- und Klangräume des Wisp– Kollektivs und der Filmmusikkomponistin Franziska Henke.

// WISP-Kollektiv

Mit dem Wisp Kollektiv, einem stetig wachsenden Netzwerk aus KünstlerInnen, DesignerInnen und MusikerInnen, haben wir uns kreative Inspiration aus Leipzig eingeladen. Mit ihrem Projekt ClinK erforschen sie das organische Zusammenspiel von Mensch und Maschine, von Lokalisierbarkeit von Ton im Raum und die Grenzen audiovisueller Reizüberflutung – und gewannen damit den Sonderpreis in der Kategorie Sounddesign beim Sächsischen Staatspreis für Design 2018.

// Franziska Henke

Unsere zweite Speakerin Franziska Henke lebt in Dresden, wirkt und arbeitet als Komponistin für Film- und Konzertmusik aber weit über die Grenzen hinaus. Für die Musik zu ihrem Kinodebüt Nellys Abenteuer (2016) gewann sie den Deutschen Filmmusikpreis in der Kategorie Nachwuchs.

Wir empfangen euch ab 19.30 Uhr im Ostpol. Los geht’s 20.00 Uhr.
Wir freuen uns auf euch

UNDSONSTSO

Seit zehn Jahren fragt das Format undsonstso an jedem ersten Donnerstag im Monat: „Was gibt es Gutes in Dresden und warum lohnt es sich zu bleiben?“ Im Auftrag des Branchenverbands Wir Gestalten Dresden geben an wechselnden Orten zwei AkteurInnen Antwort und zeigen, was Kreatives und Innovatives in dieser Stadt entsteht. Ob ProduktdesignerIn oder MaskenbildnerIn, ChoreografIn oder VerlegerIn, KunstgießerIn oder ClubbetreiberInnen-Kollektiv – in zwei kurzen Vorträgen erfahren wir, was diese MacherInnen antreibt und welche Visionen sie für die Stadt haben.

*undsonstso ist ein Projekt, welches nur durch eure Ideen und Themen möglich ist. Organisatorisch wird das Ganze vom Branchenverband der Kultur- und Kreativwirtschaft – Wir Gestalten Dresden – getragen und finanziert.

UNDSONSTSO #81
KLANG.RÄUME.
wisp Kollektiv &
Franziska Henke

Ostpol
Königsbrücker Straße 47
Bar open: 19.30 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

MusicMatch2019

Sa 06.04.´19 Managing Music – Musiker/in trifft Macher/in

Allzu oft sind Musiker*innen = Einzelkämpfer*innen.  DIY – bedeutet nicht nur do-it-yourself, sondern häufig auch: mach' ALLES alleine. Das heißt, Musiker*innen kümmern sich um ihre Social Media Präsenzen, das Booking, die Vertragsabschlüsse, ihre GEMA-Abrechnungen, die Promotion... Mehr

Managing Music – Musiker/in trifft Macher/in
Podcast_Header

Mi 10.04.´19 Einführung ins Podcasten

Podcasts kommen sprichwörtlich aus der Garage und sind mit viel Liebe und Hingabe gemacht. Das war schon so, als das Medium noch jung war. Vor knapp fünf Jahren stieg das Interesse der großen Unternehmen und Podcasts wurden immer professioneller. Seitdem wächst das Podcast-Publikum stetig. Die... Mehr

Einführung ins Podcasten
Bunte_Kakteen2019

#word #KKWinDD

Mit ihren 12 Teilbranchen - Buchmarkt, Pressemarkt, Filmwirtschaft, Rundfunkwirtschaft, Designwirtschaft, Architekturmarkt, Kunstmarkt, Markt für Darstellende Künste, Software und Gamesindustrie, Werbemarkt, Musikwirtschaft und Interdisziplinäres - stellt die Kultur- und Kreativwirtschaft nicht... Mehr

#word #KKWinDD