"Mixed Modehaus Markt Radio für 4 Performer:innen"

Bettina Kletzsch, Marie Göhler, Konrad Behr, N.N.

Diese Performance findet am 23. September 2021 von 15 bis 16 Uhr auf der Eventfläche in der Centrum Galerie (Erdgeschoss, Mitte) statt.

Zeitgleich werden die Künstler:innen Antje Dennewitz und André Tempel diese Performance mittels „Graphic Recording“ in Echtzeit grafisch aufs Papier bringen.

Es erklingen live Supermarktansagen und Auszüge aus der aktuellen Werbebroschüre des Modehauses Kletzsch. Konrad Behr am Markt-Radio komponiert live Jingles, loopt Töne, z.B. Warenband piep-Geräusche und spielt Fahrstuhlmusik. Die Ware / Kleidung liegt in den Regalen und läuft getragen von der Performerin im Mixed Modehaus Markt umher. In den Regalen wird von der Performerin immer wieder für Ordnung gesorgt, indem sie die Kleidungstücke ordentlich zusammenfaltet.

Angeregt von den Markt-Radio-Ansagen, können die Kund:innen mit der Marktleiterin Bettina Kletzsch ins Gespräch kommen. Der Raum ist in Gänge eingeteilt, durch die sich die Performerinnen bewegen, wie in einem Koordinatensystem. Sie reagieren auf die Ansagen des Mixed Modehaus Markt-Radios und befolgen diese Anweisungen von „oben“. Nummernschilder von falsch parkenden Autos werden durchgesagt, der kleine Kevin möchte abgeholt werden u.v.m. Zwischendurch wird gewischt und geputzt.

Diese Performance korrespondiert mit den im Kulturschaufenster ausgestellten Kleidungsstücken der Modedesignerin Bettina Kletzsch.