Veranstaltung

/

Vortrag: Making Materials from Materials Computations

Zu Gast in Dresden: Prof. W. Craig Carter, Department of Materials Science and Engineering, MIT – Massachusetts Institute of Technology Mittels Computersimulationen können Materialwissenschaftler eine Vielzahl von Materialprozessen und Strukturen berechnen. Die numerischen Ergebnisse führen häufig zu faszinierenden Bildern und Videos mit ästhetischer Qualität. Der Materialwissenschaftler Prof. W. Craig Carter präsentiert Beispiele der Simulationsalgorithmen und numerischen Techniken, die er und die Designerin Neri Oxman zur Gestaltung von Objekten genutzt haben. Die Resultate dieser Zusammenarbeit wurden ausgestellt im MoMA, dem Museum für Moderne Kunst in Paris, dem Smithsonian, bei der Paris Haute Couture Fashion Show und an vielen weiteren Orten. Eine Kooperation des Kunstgewerbemuseums mit der Fachrichtung Mathematik und dem Center for Advancing Electronics Dresden (TU Dresden) / A cooperation of the Dresden Museum of Decorative Arts with the Department of Mathematics and the Center for Advancing Electronics Dresden (TU Dresden). Vortrag in Englisch.
  • Wann:
Zurück

Vergangene Veranstaltungen

Zum Archiv

11/06/24

3. Dresdner Design-Showreel

12 Dresdner Designer:innen stellen in Kurzvorträgen (drei Runden á 30 min) ihre Projekte und Produkte aus verschiedenen Bereichen wie Innenarchitektur, Mode-, Medien-, Industrie-, Produkt-, Kommunikations-, Grafik- sowie ux/ui-Design vor. Wie entsteht Design in Dresden, was wird damit erreicht und natürlich, wie sieht es aus?

06/06/24

Netzwerktreffen undsonstso #126

Seit Herbst 2009 findet es immer am 1. Donnerstag im Monat an wechselnden – mal verwunschenen und mal lukrativen – Orten statt. In bisher 125 analogen und 7 digitalen Ausgaben moderieren wir jeweils zwei Dresdner kreative Macher:innen und blicken hinter die Kulissen ihrer Projekte und Produktionsstätten. Ziel ist es, Menschen zusammenzubringen, Geschichten von kreativen Dresdner:innen zu erzählen & ihnen viele Fragen (aus dem Publikum) zu stellen.

02/05/24

Netzwerktreffen undsonstso #125

Seit Herbst 2009 findet es immer am 1. Donnerstag im Monat an wechselnden – mal verwunschenen und mal lukrativen – Orten statt. In bisher 124 analogen und 7 digitalen Ausgaben moderieren wir jeweils zwei Dresdner kreative Macher:innen und blicken hinter die Kulissen ihrer Projekte und Produktionsstätten. Ziel ist es, Menschen zusammenzubringen, Geschichten von kreativen Dresdner:innen zu erzählen & ihnen viele Fragen (aus dem Publikum) zu stellen.

17/04/24

Workshop „Leerstand als Chance“

Innenstadt gestalten! Wie können wir dem Leerstand in unseren Innenstädten begegnen? Vor dem Hintergrund dieser Fragestellung laden wir Vertreter*innen von Immobilienwirtschaft, Stadtverwaltung und Kreativwirtschaft an einen Tisch. In einem interaktiven Workshopformat wollen wir gemeinsame Schnittstellen, wirtschaftliche Bedarfe und konkrete Ideen entwickeln.