Veranstaltung

/

Matinee zur Ausstellung des 13. Sächsischen Staatspreis für Design

Der Sächsische Staatspreis für Design ist vom 1. Mai bis 18. August  im Kunstgewerbemuseum, Schloss Pillnitz, zu Gast. Zur Eröffnung der Ausstellung der Preisträger und Nominierungen des 13. Sächsischen Staatspreises für Design am 1. Mai 2013,  laden wir herzlich ein: Das reizvolle Aufeinandertreffen von Moderne und Tradition vor der spektakulären Kulisse des barocken Ensembles stellt für alle Beteiligten und die Besucher ein besonderes Erlebnis dar. Ab 1. Mai zeigt das Kunstgewerbemuseum, Schloss Pillnitz die Ausstellung der Preisträger und Nominierungen des 13. Sächsischen Staatspreises für Design. Die Präsentation umfasst Produkte und Designstudien, die die Jury für den 13. Sächsischen Staatspreis für Design aus 318 Einreichungen nominierte - darunter auch die 16 ausgezeichneten Arbeiten. Die Matinee zur Ausstellung im Kunstgewerbemuseum, Schloss Pillnitz findet am 1. Mai um 11:00 Uhr statt. Zwischen Wasserpalais und Bergpalais erfolgen Grußworte mit musikalischer Begleitung und eine Einführung in die Ausstellung und Vorstellung ausgewählter Preisträger. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, das Schaudepot Deutsche Werkstätten zu besichtigen. Im Mittelpunkt stehen dabei die Dresdener Preisträger und Nominierte, die ihre ausgezeichneten Produkte persönlich vorstellen. Mehr Informationen unter design-in-sachsen.de Ausstellung Preisträger und Nominierungen des 13. Sächsischen Staatspreises für Design im Kunstgewerbemuseum, Schloss Pillnitz 1. Mai 2013 bis 18. August 2013 Öffnungszeiten: täglich jeweils 10 bis 18 Uhr, montags geschlossen Die Ausstellung ist eine Gemeinschaftsveranstaltung der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden, des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, der IHK Dresden und der Handwerkskammer Dresden.
  • Wann:
Zurück

Vergangene Veranstaltungen

Zum Archiv

01/12/22

Netzwerktreffen undsonstso #110

Seit Herbst 2009 findet es immer am 1. Donnerstag im Monat an wechselnden – mal verwunschenen und mal lukrativen – Orten statt. In bisher 110 analogen und 7 digitalen Ausgaben moderieren wir jeweils zwei Dresdner kreative Macher:innen und blicken hinter die Kulissen ihrer Projekte und Produktionsstätten. Ziel ist es, Menschen zusammenzubringen, Geschichten von kreativen Dresdner:innen zu erzählen & ihnen viele Fragen (aus dem Publikum) zu stellen.

29/11/22

Hausbesuch: Architektur

Im November präsentieren wir die Architektur als Branche des Monats und laden zum Hausbesuch bei drei Architekturbüros in die Dresdner Neustadt ein. Mit ihren individuellen Profilen bedienen sie jeweils unterschiedliche Bereiche des Architekturmarkts und lassen sich bei diesem Netzwerktreffen hinter die Kulissen schauen.

03/11/22

Netzwerktreffen undsonstso #108

Seit Herbst 2009 findet es immer am 1. Donnerstag im Monat an wechselnden – mal verwunschenen und mal lukrativen – Orten statt. In bisher 107 analogen und 7 digitalen Ausgaben moderieren wir jeweils zwei Dresdner kreative Macher:innen und blicken hinter die Kulissen ihrer Projekte und Produktionsstätten. Ziel ist es, Menschen zusammenzubringen, Geschichten von kreativen Dresdner:innen zu erzählen & ihnen viele Fragen (aus dem Publikum) zu stellen.

13/10/22

Wir zeigen, was wir können!

Seit 10 Jahren engagiert sich WGD für die Sichtbarkeit und Wertschätzung kreativer Arbeit, Produkte und Akteur:innen. Nun laden unser Vorstand, unsere Aufsichtsräte und unser Team alle Interessierten zum Blick hinter die Kulissen ein.