Veranstaltung

/

Filmworkshop Fotogramme & Kontaktkopieren

In diesem Workshop werden die TeilnehmerInnen lernen, wie man unter - schiedliches Material auf 16mm-Film kontaktkopiert. Nach einer kurzen Einführung können sie ihre eigenen Experimente mithilfe einer Taschen - lampe und Farbprintfilm erstellen. Die TeilnehmerInnen werden dazu Super8-, 16mm- oder 35mm-Film - material auf 16mm-Printfilm kopieren bzw. mit anderen Materialien Fotogramme erstellen. Danach wird der Film entwickelt und es besteht die Möglichkeit, die Filme am Ende zu färben oder tönen. Vorherige Erfahrung in der Arbeit mit Film ist für die Teilnahme am Workshop nicht erforderlich. DozentInnen: Anja Dornieden & Juan D. González Monroy, Berlin Die Filmemacher_innen arbeiten seit 2010 unter dem Namen OJOBOCA zusammen für Filmprojekte, Performances, Installationen, die bei internationalen Festivals gezeigt und prämiert wurden. Im gleichen Jahr wurden sie Mitglieder von Labor - Berlin. Darüber hinaus leiteten Dornieden und Monroy schon mehrfach Workshops, jüngst in Jakarta und Kairo. Im Januar 2014 gewannen sie den Jurypreis im Internationalen Wettbewerb Super8/16 der 15. dresdner schmalfilmtage.   ANMELDUNG: www.schmalfilmtage.de MATERIAL: Kameras, Projektor, Filme und weiteres Material werden, wenn nicht vorhanden, gestellt.
  • Wann:
Zurück

Vergangene Veranstaltungen

Zum Archiv

06/10/22

Undsonstso-Bookrelease „100 Tage undsonstso: Das Buch“

Wir haben 20 Leute gefragt: "Was zog euch nach Dresden und was hält euch in dieser Stadt?"  Das undsonstso -Team hat über 1.000 Seiten Interviews geführt. Wir haben 20 Dresdner:innen gefragt: Was zog euch nach Dresden und was hält euch in dieser Stadt? In diesen Interviews erfahren wir u. a. mehr über ihre Sicht auf hiesige Ausbildungsmöglichkeiten, Antriebsmotoren, Innovationsfaktoren, Kreativorte, Netzwerke und Kooperationen u.v.m. Diesen geballten Status-Quo der Jahre 2009-2019 sammeln wir in "100 Tage undsonstso – Das Buch", das wir voraussichtlich am 6. Oktober mit euch beim Bookrelease begießen.

28/09/22

MUSIKVIDEOS LAUT GUCKEN

Das Netzwerktreffen der Dresdner Musik- und Filmwirtschaft lädt zum LAUT MUSIKVIDEOS GUCKEN ein! Gemeinsam mit der Filmproduktionsfirma ravir film hängt WGD die große Leinwand in den Innenhof des Clubs "Chemiefabrik". Umrahmt von Anika Jankowskis (Oh, my music!) Moderation zeigen wir 90 Minuten Musikvideos aus Dresden!

08/09/22

10 Jahre WGD – Die Feier

Wir gestalten Dresden - Die Feier! 10 Jahre Einsatz für die Dresdner Kultur- und Kreativwirtschaft feiern wir gemeinsam mit euch am 8. September ab 18 Uhr in der GrooveStation Dresden. Viel Glitzer und TamTam, Musik, WGD-Sternstunden und Kreativstationen warten und winken - und machen dem kleinen Freitag alle Ehre. Und on top: mit Glücksrad!!

04/08/22

Netzwerktreffen Undsonstso #106

Am 4.8. laden wir euch ins Schloss Pillnitz auf den Design Campus ein. Wie immer um 20 Uhr am ersten Donnerstag im Monat.