Veranstaltung

18/12/23

Fluchtpunkt im Mensch (Palucca Hochschule für Tanz)

Am 18. und 19. Dezember 2023, zwischen 18-21 Uhr habt ihr die Chance, die Ausstellung „Fluchtpunkt im Mensch“ in der Wilsdruffer Str. 16 zu erleben! 🌟

Diese vereint vier distinkte Medienarbeiten der Studierenden des Masterstudiengangs Choreografie an der @paluccahochschulefuertanz unter der Leitung von Prof. Katharina Christl. Der Körper wird hier zum Vermittler und Filter vielschichtiger Perspektiven auf den Menschen.

Mit Kurzfilmen, Objekten und einer Liveperformance erlebt ihr z.B. die Loslösung der Seele vom physischen Körper in Dan Datcus „ZERO-G“, Liu ShiYus abstrakte Erzählweise in „To The Right, To The Left“ und vertieft euch in die Gesichter menschlicher Geschichten mit „Otra Vez./Once again.“ von Noé Valdes Vega. Zudem lässt Jack Bannermans nachdenkliches „Day Dreams“ die Grenzen zwischen Aktivismus und Beobachtung verschwimmen.

Seid also unbedingt dabei und lasst euch mitreißen, wenn das »Epizentrum« der städtischen HipHop-Kultur in der Wilsdruffer Str. 16, das gerade mit Veranstaltungen, Screenings, Workshops u.v.m. von den @thesaxonz bespielt wird, um eine weitere feine und nachdenkliche Nuance körperlichen Ausdrucks erweitert wird. 🤸

  • Wann: 18.12.2023
  • Wo: Wilsdruffer Straße 16
Zurück

Vergangene Veranstaltungen

Zum Archiv

11/06/24

3. Dresdner Design-Showreel

12 Dresdner Designer:innen stellen in Kurzvorträgen (drei Runden á 30 min) ihre Projekte und Produkte aus verschiedenen Bereichen wie Innenarchitektur, Mode-, Medien-, Industrie-, Produkt-, Kommunikations-, Grafik- sowie ux/ui-Design vor. Wie entsteht Design in Dresden, was wird damit erreicht und natürlich, wie sieht es aus?

06/06/24

Netzwerktreffen undsonstso #126

Seit Herbst 2009 findet es immer am 1. Donnerstag im Monat an wechselnden – mal verwunschenen und mal lukrativen – Orten statt. In bisher 125 analogen und 7 digitalen Ausgaben moderieren wir jeweils zwei Dresdner kreative Macher:innen und blicken hinter die Kulissen ihrer Projekte und Produktionsstätten. Ziel ist es, Menschen zusammenzubringen, Geschichten von kreativen Dresdner:innen zu erzählen & ihnen viele Fragen (aus dem Publikum) zu stellen.

02/05/24

Netzwerktreffen undsonstso #125

Seit Herbst 2009 findet es immer am 1. Donnerstag im Monat an wechselnden – mal verwunschenen und mal lukrativen – Orten statt. In bisher 124 analogen und 7 digitalen Ausgaben moderieren wir jeweils zwei Dresdner kreative Macher:innen und blicken hinter die Kulissen ihrer Projekte und Produktionsstätten. Ziel ist es, Menschen zusammenzubringen, Geschichten von kreativen Dresdner:innen zu erzählen & ihnen viele Fragen (aus dem Publikum) zu stellen.

17/04/24

Workshop „Leerstand als Chance“

Innenstadt gestalten! Wie können wir dem Leerstand in unseren Innenstädten begegnen? Vor dem Hintergrund dieser Fragestellung laden wir Vertreter*innen von Immobilienwirtschaft, Stadtverwaltung und Kreativwirtschaft an einen Tisch. In einem interaktiven Workshopformat wollen wir gemeinsame Schnittstellen, wirtschaftliche Bedarfe und konkrete Ideen entwickeln.