Veranstaltung

/

The morning after…

Eine skurrile Tanztheatershow von und mit Superyoutour Dinovitz/Lebert. The morning after... ist ein künstlerischer Ausdruck für die entnervt-leidenschaftliche Beziehung von SuperYoutour zu ihren jüdisch-israelischen Anteilen. Die eigene Identität wird zerlegt.

Termine:

  • 24.10.2014 20.00 Uhr (Labortheater Hochschule für Bildende Künste, Güntzstraße 34, 01307 Dresden)
  • 25.10.2014 20.00 Uhr (Labortheater, Hochschule für Bildende Künste, Güntzstraße 34, 01307 Dresden)
  • 31.10.2014 20.00 Uhr (Societätstheater, An der Dreikönigskirche 1a, 01097 Dresden)

Tickets:

Die Plätze sind begrenzt - der Vorverkauf hat begonnen
Im Rahmen der 18. Jüdischen Musik- und Theaterwoche Dresden 
The morning after... wurde gefördert vom Lokalen Handlungsprogramm für Demokratie, Toleranz und gegen Extremismus und im Rahmen des Bundesprogrammes TOLERANZ FÖRDERN-KOMPETENZ STÄRKEN
  • Wann:
Zurück

Vergangene Veranstaltungen

Zum Archiv

16/12/21

Kino & Drinks

Ihr seid WGD-Mitglieder oder wollt eins werden? Ihr möchtet die Chance nutzen, euch untereinander kennen zu lernen? Dann kommt ins Zentralkino im Kraftwerk Mitte, schaut zusammen mit uns einen Film, schnappt euch eine Brause oder ein Getränk eurer Wahl an der Kinobar und tauscht euch aus! Wir treffen uns jeden 3. Donnerstag im Monat zu tollen Filmen und zwanglosem Netzwerken im Zentralkino (Kraftwerk Mitte). Keine Voranmeldung nötig. Wir freuen uns auf euch!

18/11/21

Kino & Drinks

Ihr seid WGD-Mitglieder oder wollt eins werden? Ihr möchtet die Chance nutzen, euch untereinander kennen zu lernen? Dann kommt ins Zentralkino im Kraftwerk Mitte, schaut zusammen mit uns einen Film, schnappt euch eine Brause oder ein Getränk eurer Wahl an der Kinobar und tauscht euch aus! Wir treffen uns jeden 3. Donnerstag im Monat zu tollen Filmen und zwanglosem Netzwerken im Zentralkino (Kraftwerk Mitte). Keine Voranmeldung nötig. Wir freuen uns auf euch!

21/10/21

Virtuelle Realitäten zum Greifen nah – „UNIT II“

The "UNIT II" ist ein virtueller, interktiver Tanzerfahrungsraum. Mittels VR-Technik (Brille & Körpersensoren) und Bewegungsangeboten werden die Besuchenden ermächtigt, das Szenario, in dem sie sich bewegen, zu verändern.

20/10/21

Figurentheater ab 4 Jahre „Die Salzprinzessin“

Bianca Heuser ist Gründerin der Theatermanufaktur und gastiert mobil mit Puppentheater- und Schauspielinszenierungen für Kinder und Erwachsene. "Die Salzprinzessin" ist ein Figurentheaterstück für Meschen ab 4 Jahren.