Veranstaltung

21/10/21

Virtuelle Realitäten zum Greifen nah – „UNIT II“

Diese interaktive Virtual Reality (VR)-Installation wird am 21. Oktober 2021 auf der Eventfläche in der Centrum Galerie (Erdgeschoss, mitte) präsentiert. Nach Anleitung durch die Künstler:innen kann das Publikum einzeln eintreten und die VR-Technologie selbst erleben.

Die Debatte, ob Tanz und Theater angesichts des Aufstiegs der Online-Kultur eine Zukunft hat, ist virulenter geworden denn je. Wir sehen die Krise als kreative Möglichkeit und reagieren auf die Unmöglichkeit analoger Tanzerfahrungen: Wir stellen das Nachdenken über Formen virtueller Kommunikation und Kreativität in den Mittelpunkt und schaffen eine neue Möglichkeit, Tanz mit einem außergewöhnlichen Format auszuüben, zu vermitteln und zu reflektieren.

Mit UNIT II wird diese neue Form der Tanzerfahrung geschaffen. Angepasst an die aktuelle, weltweite Situation schaffen THE GUTS COMPANY und INTOLIGHT einen Raum, der beinah unabhängig von Besuchereinschränkungen, Herkunft, Reiseeinschränkungen und maximalen Besucherzahlen funktioniert.

Für UNIT II entsteht eine reisefähige, begehbare Box von etwa drei mal drei Metern, in dem Besucherinnen und Besucher eingeladen werden, sich intuitiv und spielerisch mit Bewegung und Tanz auseinanderzusetzen. Dabei betreten sie die Box einzeln, ausgestattet mit einer VR-Brille und Sensoren, die ihre Bewegungen erfassen und tauchen innerhlab verschiedener Szenarien sinnlich in eine vollkommen neue Erfahrungswelt ein.

THE GUTS COMPANY sieht sich in der Pflicht,zeitgenössischen Tanz weiterhin zu vermitteln, erfahrbar zu machen und zu kommunizieren, auch wenn die uns bekannte Form eines Tanz- oder Theatererlebnis in nächster Zeit so nicht möglich sein wird.

UNIT II wird gefördert durch TANZPAKT RECONNECT, in dessen Rahmen ebenfalls eine strukturelle Zusammenarbeit mit der GO PLASTIC COMPANY entsteht.

Idee & Konzeption: the guts company
Realisation: intolight

Künstlerische Leitung: Johanna Roggan
Projektleitung intolight: Conrad Schneider
Künstlerische Produktionsleitung: Lukas Pohlmann, Nicole Meier, Ariane Thalheim

  • Wann: 21.10.2021
  • Wo: auf der Eventfläche, Centrum Galerie
Zurück

Vergangene Veranstaltungen

Zum Archiv

04/07/24

Netzwerktreffen undsonstso #127

Seit Herbst 2009 findet es immer am 1. Donnerstag im Monat an wechselnden – mal verwunschenen und mal lukrativen – Orten statt. In bisher 126 analogen und 7 digitalen Ausgaben moderieren wir jeweils zwei Dresdner kreative Macher:innen und blicken hinter die Kulissen ihrer Projekte und Produktionsstätten. Ziel ist es, Menschen zusammenzubringen, Geschichten von kreativen Dresdner:innen zu erzählen & ihnen viele Fragen (aus dem Publikum) zu stellen.

11/06/24

3. Dresdner Design-Showreel

12 Dresdner Designer:innen stellen in Kurzvorträgen (drei Runden á 30 min) ihre Projekte und Produkte aus verschiedenen Bereichen wie Innenarchitektur, Mode-, Medien-, Industrie-, Produkt-, Kommunikations-, Grafik- sowie ux/ui-Design vor. Wie entsteht Design in Dresden, was wird damit erreicht und natürlich, wie sieht es aus?

06/06/24

Netzwerktreffen undsonstso #126

Seit Herbst 2009 findet es immer am 1. Donnerstag im Monat an wechselnden – mal verwunschenen und mal lukrativen – Orten statt. In bisher 125 analogen und 7 digitalen Ausgaben moderieren wir jeweils zwei Dresdner kreative Macher:innen und blicken hinter die Kulissen ihrer Projekte und Produktionsstätten. Ziel ist es, Menschen zusammenzubringen, Geschichten von kreativen Dresdner:innen zu erzählen & ihnen viele Fragen (aus dem Publikum) zu stellen.

02/05/24

Netzwerktreffen undsonstso #125

Seit Herbst 2009 findet es immer am 1. Donnerstag im Monat an wechselnden – mal verwunschenen und mal lukrativen – Orten statt. In bisher 124 analogen und 7 digitalen Ausgaben moderieren wir jeweils zwei Dresdner kreative Macher:innen und blicken hinter die Kulissen ihrer Projekte und Produktionsstätten. Ziel ist es, Menschen zusammenzubringen, Geschichten von kreativen Dresdner:innen zu erzählen & ihnen viele Fragen (aus dem Publikum) zu stellen.