Veranstaltung

/

Einmalige Chance- Cowdfunding Workshop mit Berliner Architekt Van Bo Le-Mentzel

Wenn du lernen willst, wie du eine Crowd aufbaust und viele Projekte erfolgreich finanzierst, solltest du diesen Workshop nicht verpassen!

Der Crowdbuilding Workshop mit dem "Serienstarter" Van Bo Le-Mentzel.

Wie schaffst du es, viele Menschen für deine Idee zu begeistern, eine große Community aufzubauen und deine Projekte mit der Unterstützung der Crowd zu finanzieren? Der Berliner Architekt Van Bo Le-Mentzel hat bereits vier Projekte erfolgreich über Startnext finanziert: Angefangen mit der Hartz IV Wohnung, dem Hartz IV Möbel Buch, das als erstes echtes Crowd-Buch gemeinsam mit den Supportern gestaltet wurde, bis hin zu dem Projekt Karma Chakhs, den fair produzierten Turnschuhen und dem Dscholarship. Van Bo Le-Mentzel hat mit diesen Projekten eindrücklich gezeigt, wie man mit Projektideen eine Crowd aufbauen kann und damit auch von Projekt zu Projekt größere Budgets mit der Crowd gemeinsam realisieren kann. Er hat ein „Karma-Sutra“ entwickelt, mit dem jeder lernen kann, eine Crowd für seine Projekte aufzubauen. In dem Workshop wird Van Bo Le-Mentzel die 7 Schritte des Crowd Buildings am Beispiel von Crowdfunding-Projekten oder deinem eigenen Projekt diskutieren.

Das "Karma-Sutra" - die 7 Schritte zum Crowdbuilding

  1. Base: Erkläre das Fundament deines Handelns.
  2. Chase: Erzähle deine Geschichte und lass uns an deiner Suche teilhaben.
  3. Face: Gib deiner Idee ein Gesicht, einen Namen oder ein Symbol.
  4. Place: Stell uns einen Ort zur Verfügung, wo alles zusammen kommt.
  5. Space: Sei großzügig mit Freiräumen und mutig für Kritik.
  6. Trace: Lege deine Spuren offen und mache deinen Weg transparent.
  7. Days: Sei unendlich im Herzen, aber endlich mit Zeit und Kraft

Wer kann teilnehmen?

Wenn du ein Crowdfunding-Projekt planst, bist du hier genau richtig. Eine vage Vorstellung deiner Idee ist völlig ausreichend . Teilnehmer: 8 bis 12 Personen Referent: Van Bo Le-Mentzel

Wie kann ich bezahlen? In Euro oder mit Karma.

Wir machen mit diesem Workshop ein Experiment. Du kannst den Workshop mit Euro oder Karma bezahlen.

Euro: Mit 250€ bist du sicher im Workshop dabei! Buche den Workshop direkt hier im Shop. Karma: Schlage uns deinen Karma Deal vor! Hilf uns beim Aufbau von Startnext: Auf welchen Wegen kannst du das Wissen aus dem Workshop mit deiner Crowd teilen? Hast du z.B. einen Blog, in dem du vom Workshop berichten kannst? Welche anderen Möglichkeiten fallen dir ein? Was kannst du besonders gut und was können andere Leute von dir lernen? Wenn du den Workshop mit Karma bezahlen möchtest, schreibe uns bitte eine E-Mail an theresa.koppler (at) startnext.de mit dem Betreff Crowdbuilding Workshop und schlage uns deinen Karma Deal vor.
Hier geht´s zu Anmeldung
 
  • Wann:
Zurück

Vergangene Veranstaltungen

Zum Archiv

02/06/22

Netzwerktreffen Undsonstso #104 BREAKING.FILM.MUSIC

Am 2.6. laden uns die SAXONZ zu sich ins 84’til – Zentrum für urbane Kultur e. V. ein und bringen Konrad Küchenmeister + Dynamite Konzerte sowie die Filmproduktionsfirma CentreFilms mit. Wie immer um 20 Uhr am ersten Donnerstag im Monat.

17/05/22

OB-Casting

Es ist Wahl! 2022 wählt Dresden eine: neue:n Oberbürgermeister:in. Wir gestalten Dresden lädt gemeinsam mit Silicon Saxony zum OB-Casting am 17. Mai 2022 ins Boulevardtheater Dresden - live oder via Live-Stream. Hochtechnologie trifft Subkultur: wir kommen zur Situation, Herzensthemen und Brennpunkten der Branche ins Gespräch.

16/05/22

Undsonstso #103 = Takeover @ Kunst- & Förderpreise der Landeshauptstadt Dresden

Aus feierlichem Anlass spendieren wir euch im Mai zwei undsonstsos. Im Anschluss an die festliche Verleihung des Kunst- und Förderpreises der Landeshauptstadt Dresden lockern wir Schlips und Kragen und laden euch auf die Sonnenterrasse auf Schloss Albrechtsberg ein. Mit waschechtem Grußwort von Oberbürgermeister Hilbert präsentieren die drei Preisträger:innen anschließend ihr Oevre. Freut euch auf Sven Helbig, Svea Duwe und die Mitglieder des Farbwerk e. V.

05/05/22

Undsonstso #102 „Große Leinwand“

Unser zweites undsonstso in diesem Jahr führt uns ins Programmkino. Mit großer Leinwand und frischem Footage lässt Regisseur Markus Weinberg uns in den Entstehungsprozess seines neuesten Dokumentarfilmes blicken: Einmal um den ganzen Globus - von München nach München - laufend, schwimmend, bikend. Fast 40.000 Kilometer hat Extremsportler Jonas Deichmann insgesamt auf seiner unglaublichen Reise um die Welt zurückgelegt. Mit der Dresdner Filmproduktionsfirma ravir wurde dieses Mammutprojekt umgesetzt. Gast Nummer 2 produziert ebenfalls fabelhafte Bilder für den Big Screen – mehr sei noch nicht verraten! Wie immer um 20 Uhr am ersten Donnerstag im Monat.