Anregen. Anstiften. Anstoßen.

Projekte

Projekte, AkteurInnen, Orte, Unternehmen – wir wollen sie sichtbar machen. Dazu unterstützen wir die Branche, indem wir als Kooperationspartner von Veranstaltungen fungieren, Workshops und Netzwerkevents organisieren und innovative Konzepte durch Vermittlung und konkrete Begleitung unterstützen.

Projekt

Matchingfonds „Kreativ-Booster“

Förderung von Kultur- und Kreativwirtschaft in Dresden - unkompliziert, modern und realitätsnah

Am 10. Juni 2021 beschloss der Dresdner Stadtrat den Corona-Bewältigungsfonds. Unter anderem wurden Gelder für die Umsetzung eines erneuten Matchingfonds nach Vorbild des „Kunst trotz Corona“-Fonds (2020) von Wir gestalten Dresden. 35.000 EUR stehen ab jetzt auf der Plattform Startnext zur Verfügung. Per Crowdfunding kommen diese Mittel der Dresdner Kultur- und Kreativwirtschaft zugute. Seit dem 20.09. können sich Projekte auf der Webseite von www.wir-gestalten-dresden.de bewerben. Der Fonds läuft am 12.12.2021 aus.

Projekt

Unternehmen helfen Unternehmen

Förderung von Zusammenarbeit & Cross-Innovationen zwischen von Corona-betroffenen Unternehmen und der Dresdner Kultur- und Kreativwirtschaft

Im Zuge der Corona-Pandemie erlitten viele Branchen Umsatzeinbußen, Aufträge verblieben in der Pipeline, Innovationsprojekte mussten warten, Mitarbeiter wurden in Kurzarbeit geschickt oder gar entlassen. Das betrifft die Kultur- und Kreativwirtschaft (KKW) ebenso wir Unternehmen anderer Branchen. Hier greift das Förderprogramm „Unternehmen helfen Unternehmen“, das auf Initiative des BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Zusammenarbeit mit dem Dresdner Stadtrat, dem Amt für Wirtschaftsförderung und Wir gestalten Dresden entwickelt und am 10. Juni 2021 als Unterstützungsfonds zur Bewältigung der Auswirkungen durch die Corona-Pandemie per Stadtratsbeschluss verabschiedet wurde. Der Kern der Förderung liegt darin, die Zusammenarbeit von Unternehmen der KKW mit anderen Dresdner Unternehmen bei der gemeinsamen Krisenbewältigung zu unterstützen und dabei möglichst innovative Best-Practice Beispiele zu entwickeln.

Projekt

Podcast „Caro quetscht aus“

Ein gutes Gespräch – unter vier Augen.
 Moderatorin Carolin Gerlach trifft auf wechselnde Gäste, die in Dresden kreativ ihr Geld verdienen.

„Caro quetscht aus“ – und zwar saftige Geschichten von Menschen, die in Dresden leben und auf unterschiedliche Weise kreativ ihr Geld verdienen. Ob Dudelsack-Spieler oder Dildo-Designerin, Dokumentarfilmer oder Magazin-Gründerin – sie alle gestalten Dresden auf ganz unterschiedliche Weise.

InterviewKreativwirtschaftNetzwerkPodcast

Projekt

Kulturschaufenster

Laden raus, Kreative rein!

Mit dem „Kulturschaufenster“ wird im Rahmen des Dresdner Kultursommers 2021 in der Dresdner Innenstadt eine leerstehende Ladenfläche erschlossen und durch Kreative wieder zu neuem Leben erweckt. Dresdner:innen und Touristen können die Vielfalt und das kreative Potenzial der Stadt, ihrer Gestalter:innen und deren Geschichten erfahren. Gleichzeitig gibt das Schaufenster-Projekt den Kultur- und Kreativschaffenden die Chance, ihre Ideen und Werke zu präsentieren und den Ideenreichtum und die Vitalität der lokalen Kultur zu zeigen.

Projekt

100 Tage undsonstso – Das Buch

Was bisher geschah: Dresdens Macher:innen der Jahre 2009 - 2019

Seit 12 Jahren präsentiert das Format „undsonstso“ Dresdner Akteur:innen und ihre Wirkungsorte – das bringen wir nun auf Papier!

Undsonstso

Projekt

Undsonstso

Meetup der Dresdner Kultur- und Kreativwirtschaft

Dresden ist unser Ort der Ideen und Möglichkeiten. An jedem ersten Donnerstag im Monat haben wir die Chance, dies hautnah zu erleben. Mit zwei Kurzvorträgen und genügend Zeit für Fragen und Diskussionen bietet sich der Rahmen, um Dresden und seine MacherInnen näher kennen zu lernen.

Erster DonnerstagMeetupNetzwerkOriginal

Projekt

WGD-Radtour 2020

Zu Besuch bei der Dresdner Kultur- und Kreativwirtschaft

Mit der WGD Radtour am 10. September 2020 lud Wir gestalten Dresden dazu ein, die hiesige Kultur- und Kreativwirtschaft und ihre Wirkungsorte näher kennenzulernen. Mit Lunchpaket und Fahrrad ging es dabei von Albertstadt nach Pieschen, dann in die Johannstadt und final ins Kulturkraftwerk Mitte.

Projekt

WGD Kreativwirtschaftsquartett

Entdecke die Kultur- und Kreativwirtschaft Dresdens!

Die Kultur- und Kreativwirtschaft stellt sich vor, und zwar in Form eines Kartenspiels! Gemeinsam mit der Landeshauptstadt Dresden hat Wir gestalten Dresden – Branchenverband der Dresdner Kultur- und Kreativwirtschaft ein Quartett zur Erkundung des kreativen Dresdens konzipiert: es zeigt 32 Unternehmen und Kreativorte der Stadt und lädt zum Kennenlernen der Branche auf drei Sprachen ein: auf englisch, deutsch und koreanisch gibt es die Möglichkeit, einen ersten Einblick in die Kultur- und Kreativwirtschaft zu gewinnen.

exploreKreativwirtschaftsquartettpeople

Projekt

Kunst trotzt Corona

Corona-Unterstützung für die Dresdner Kultur- und Kreatviwirtschaft

Mit „Kunst trotzt Corona“ unterstützten die Landeshauptstadt Dresden und Wir gestalten Dresden im Corona-Jahr 2020 die Dresdner Kultur- und Kreativwirtschaft. Insbesondere privatwirtschaftlich getragene Veranstaltungen und Projekte im Sommer und Herbst 2020 wurden gefördert.

Projekt

#supportyourlocalartists

Spendenaktion für Kreativschaffende & Solo-Selbstständige

Nach wie vor stellt die Ausbreitung des Corona-Virus Kultur- und Kreativwirtschaft vor große Herausforderungen. Die kurzfristige Absage von Engagements entzieht vielen Kreativschaffenden ihre Hauptexistenzgrundlage. Hinzu kommen reale Insolvenzgefahren aufgrund fehlender Aufträge und Veranstaltungen sowie geringer Einnahmen.

#supportyourlocalartistsCorona

Projekt

Kreative Deutschland

Bundesverband der Kultur- und Kreativwirtschaft

Wir gestalten Dresden ist Gründungsmitglied des Bundesverbandes Kreative Deutschland. Bereits seit 2015 setzt sich der Verband für die Kultur- und Kreativwirtschaft deutschlandein, seit 2017 auch mit eigener Rechtsform.

BundesverbandKooperationNetzwerk

Projekt

Kreativraumförderung (LHD)

Die Landeshauptstadt Dresden fördert im Rahmen der Kreativraumförderung Sanierungsmaßnahmen von Räumen. FreiberuflerInnen, Einzelunternehmen, Klein- und Kleinstunternehmen, die im Bereich Kultur- und Kreativwirtschaft tätig sind, können sich auf eine Fördersumme zwischen 500 EUR und 5.000 EUR als 50%-igem Zuschuss bewerben.

FörderungKreativraumförderung

Projekt

P R I M E

Plattform für branchenübergreifende Innovationen

P R I M E ist die bundesweit erste Plattform für branchenübergreifende Innovationen mit der Kultur- und Kreativwirtschaft. Sie führt Kreativschaffende mit Unternehmen und WissenschaftlerInnen zusammen, um in interdisziplinären Teams neue Ideen, Produkte oder Geschäftsmodelle zu entwickeln.

InnovationNetzwerkWirtschaftWissenschaft

Projekt

Gründerforum

Deine Toolbox zum Erfolg

Ihr seid auf dem Weg zum eigenen Business und möchtet euch mit gleichgesinnten EntrepreneurInnen austauschen? Ihr habt Fragen an etablierte Unternehmen oder braucht einfach einen guten Rat? Das Gründerforum Dresden hilft euch starten!

BeratungGründungNetzwerk

Projekt

Kreativräume: KWARTALE & KWARTIERE

Weil gute Ideen Raum brauchen!

Wir gestalten Dresden setzt sich für die Erschließung von Räumen für die Kultur- und Kreativwirtschaft ein. Egal, ob MieterIn oder BetreiberIn, Räume sind die Grundvoraussetzung für kreatives Wirken und wirtschaftlichen Erfolg. Sie müssen erschwinglich und zugänglich sein.

KreativraumKwartaleKwartiereStadtentwicklung

Projekt

Kreatives Sachsen

Sächsisches Zentrum der Kultur- und Kreativwirtschaft

Kreatives Sachsen ist deutschlandweit die erste Fördereinrichtung, die von den Verbänden der Kultur- und Kreativschaffenden selbst getragen wird. Mit sieben MitarbeiterInnen ist das Zentrum von den drei Standorten Chemnitz, Dresden und Leipzig aus landesweit unterwegs.

KooperationLandesverbandNetzwerkSachsen

Projekt

Kinokaraoke

Kultfilme zum Mitsingen - Umsonst und Open-Air

Musik ist eine universelle Sprache, die als verbindendes Element zwischen unterschiedlichen Kulturen wirken kann. Diesem Gedanken folgend, füllen wir 2019 wieder an drei Montagen den Dresdner Neumarkt und zeigen Musikfilme mit Kultstatus zum Mitsingen – umsonst und open-air.

FilmkinokaraokeNetzwerkNeumarktOriginal

Projekt

Studio Methodique

Strategie- und Kreativmethoden für EntscheiderInnen

In einer Reihe unterschiedlicher Intensivworkshops stellt Wir gestalten Dresden in Kooperation mit verschiedenen Partnern verschiedene Kreativmethoden, u.a. Design Thinking und agile Strategieentwicklung vor.

WeiterbildungWorkshop

Projekt

Open Future Lab

Impulsgeber für die Stadt von Morgen

Das Open Future Lab ist die Vision eines Ortes, an dem sich Wissenschaft & Verwaltung, Kunst & Wirtschaft, Gesellschaft & Politik begegnen. Ein Raum, mitten in Dresden gelegen, acht Formate, mehr als 75 UnterstützerInnen aus der Dresdner Wirtschaft und Wissenschaftslandschaft, Labs und Spaces für branchenübergreifende Innovationen. In der Robotron-Kantine Dresden.

InnovationinterdisziplinärKooperationRobotron-KantineWirtschaftWissenschaft
"Viele der Unternehmen, die heute 10 bis 50 Mitarbeiter haben, gab es bis vor ein paar Jahren noch gar nicht oder sie lagen unter der Kleinunternehmergrenze. Das besondere daran: alle diese Unternehmen sind ohne Risikokapital oder Kredite gewachsen - höchstens mit der Unterstützung der Familie, lokaler Gründerinitiativen und Branchenverbände wie Wir gestalten Dresden."

Martin Fiedler

Geschäftsführer neongrau & Vorstandsmitglied von Wir gestalten Dresden und neonworx

Abgeschlossene Projekte

Seit 2012 setzen wir gemeinsam mit den AkteurInnen der Kultur- und Kreativwirtschaft Projekte um. Hier erhaltet ihr einen Einblick über bereits abgeschlossene Projekte, Formate und Veranstaltungsreihen.

WGD-Radtour 2021

Am 5. Oktober 2021 luden wir erneut zur Kreativwirtschafts-Fahrradtour ein. Wie schon im Vorjahr, haben wir wieder gemeinsam einen Nachmittag lang die Kultur- und Kreativwirtschaft in Dresden erkundet und sind mit zahlreichen Akteur:innen ins Gespräch gekommen.

Global Sustainability Jam (Kooperation)

Beim Global Sustainability Jam werden mithilfe der Design-Thinking-Methode in kleineren Gruppen Prototypen für nachhaltige Produkte und Services entwickelt. Ziel ist es, nach dem Global-Service-Jam-Prinzip gemeinsam eine Lösungen auf die Fragen rund um das Thema Nachhaltigkeit zu erarbeiten.

Global Service Jam (Kooperation)

In 48 Stunden eine Serviceidee entwickeln und als Prototyp darstellen – das ist die Idee des Global Service Jam, der jährlich weltweit stattfindet.

Creative Lab (2016)

Dresdens Kreative zeigen internationalen Jungunternehmern unternehmerisches Know-How. Im Rahmen des Erasmus+ Programms veranstaltete der Jugend- und Kulturprojekt e.V. in Kooperation mit Wir gestalten Dresden vom 31. März bis 02. April einen internationalen Workshop in Dresden.

Beratungssalons

Das Kulturbüro Dresden bot in Kooperation mit Wir gestalten Dresden regelmäßig die Beratungssalons an. Diese sind eine Mischung aus Beratung und Weiterbildung zu einem bestimmten Thema.

Gestalter Lunch

Gemeinsam Essen verbindet! – So lautet das Motto des Gestalter Lunchs.

Lokalrunde Musik

Die Lokalrunde Musik ist das Netzwerktreffen der Dresdner Musikszene. Zusammen mit Volume11 und der Scheune Akademie werden regelmäßig Akteure der Szene präsentiert. Die Lokalrunde Musik bietet aber nicht nur Platz auf dem Podium, sondern auch viel Raum zum Vernetzen.

Mitglied werden

Wir alle gestalten Dresden!