Kulturschaufenster

Laden raus, Kreative rein!

Mit dem „Kulturschaufenster“ wird im Rahmen des Dresdner Kultursommers 2021 in der Dresdner Innenstadt eine leerstehende Ladenfläche erschlossen und durch Kreative wieder zu neuem Leben erweckt. Dresdner:innen und Touristen können die Vielfalt und das kreative Potenzial der Stadt, ihrer Gestalter:innen und deren Geschichten erfahren. Gleichzeitig gibt das Schaufenster-Projekt den Kultur- und Kreativschaffenden die Chance, ihre Ideen und Werke zu präsentieren und den Ideenreichtum und die Vitalität der lokalen Kultur zu zeigen.

Als flexibler Ausstellungsraum ist das Schaufenster zugleich Veranstaltungs- und Begegnungsort. Über acht Wochen hinweg – genauer vom 26. August bis 21. Oktober 2021 – werden hier sowohl Produkte und künstlerische Werke präsentiert als auch kleine Konzerte und Performances dargeboten.
Hierfür konnten sich Künstler:innen sowie Akteur:innen der lokalen Kultur- und Kreativwirtschaft bis zum 11. Juli 2021 bewerben. Eine Jury hat unter über 140 eingereichten Konzepten spartenübergreifend Projekte ausgewählt, die nun ab Ende August bis Ende Oktober in einem bisher leerstehenden Laden in der Centrum Galerie Dresden präsentiert werden.  Koordiniert und umgesetzt wird das Projekt von Wir gestalten Dresden. Gefördert wird das Projekt durch die Beauftragen der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit Mitteln aus NEUSTART KULTUR sowie die Landeshauptstadt Dresden mit Mitteln des Corona-Bewältigungsfonds und durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

Weitere Informationen zum Projekt, zum Programm und den Artists…

Zurück

Kulturschaufenster - Teaser

Vergangene Veranstaltungen

Zum Archiv