Veranstaltung

20/10/21

Richard Fuhrmann – Solokonzert

Töne werden zu Worten, Kompositionen zu Geschichten. Geschichten aus dem Leben des Funky-Fingerstylers Richard Fuhrmann. Mit seiner sympathisch-authentischen Art bewegt er sich in seiner Musik zwischen funky Grooves, lyrischen Melodien und malerischen Klangwelten. Dabei erzählt jedes Stück seine eigene Geschichte:

Während der Gitarrist mit einer seiner ersten Kompositionen Why nachdenklich die Unzufriedenheit des Alltags reflektiert, präsentiert der Titelsong der aktuellen CD „Breaking Out“ mit einem Augenzwinkern die pure Lebensfreude am Musizieren.

Dazu gesellen sich in der Live-Show ausgefuchste Arrangements von Pop-Hits mit Ohrwurmgarantie.

  • Wann: 20.10.2021
  • Wo: 17.00 Uhr Ladenbühne im Kulturschaufenster, Centrum Galerie
Zurück

Vergangene Veranstaltungen

Zum Archiv

01/12/22

Netzwerktreffen undsonstso #110

Seit Herbst 2009 findet es immer am 1. Donnerstag im Monat an wechselnden – mal verwunschenen und mal lukrativen – Orten statt. In bisher 110 analogen und 7 digitalen Ausgaben moderieren wir jeweils zwei Dresdner kreative Macher:innen und blicken hinter die Kulissen ihrer Projekte und Produktionsstätten. Ziel ist es, Menschen zusammenzubringen, Geschichten von kreativen Dresdner:innen zu erzählen & ihnen viele Fragen (aus dem Publikum) zu stellen.

29/11/22

Hausbesuch: Architektur

Im November präsentieren wir die Architektur als Branche des Monats und laden zum Hausbesuch bei drei Architekturbüros in die Dresdner Neustadt ein. Mit ihren individuellen Profilen bedienen sie jeweils unterschiedliche Bereiche des Architekturmarkts und lassen sich bei diesem Netzwerktreffen hinter die Kulissen schauen.

03/11/22

Netzwerktreffen undsonstso #108

Seit Herbst 2009 findet es immer am 1. Donnerstag im Monat an wechselnden – mal verwunschenen und mal lukrativen – Orten statt. In bisher 107 analogen und 7 digitalen Ausgaben moderieren wir jeweils zwei Dresdner kreative Macher:innen und blicken hinter die Kulissen ihrer Projekte und Produktionsstätten. Ziel ist es, Menschen zusammenzubringen, Geschichten von kreativen Dresdner:innen zu erzählen & ihnen viele Fragen (aus dem Publikum) zu stellen.

13/10/22

Wir zeigen, was wir können!

Seit 10 Jahren engagiert sich WGD für die Sichtbarkeit und Wertschätzung kreativer Arbeit, Produkte und Akteur:innen. Nun laden unser Vorstand, unsere Aufsichtsräte und unser Team alle Interessierten zum Blick hinter die Kulissen ein.