Veranstaltung

/

Marketingpreis Dresden 2016

Werbung ist eine extrem schwierige Form der Kundekommunikation. Ziel ist es, den Kunden von seinem Produkt zu überzeugen. Nur, wie soll diese aussehen? Der Marketingclub Dresden sucht wieder die besten Werbemacher, die glauben, darauf eine Antwort gefunden zu haben, und vergeben den Marketingpreis Dresden 2016. Erstmals können dabei auch Arbeiten von Agenturen prämiert werden, deren Auftraggeber außerhalb der Region sitzen. Ausgezeichnet werden Ideen und Kampagnen von Unternehmen aller Art. Der Preis würdigt herausragende Leistung vom Marketing für Produkte oder Produktgruppen, Markenführung bis hin zur Unternehmensstrategie. Ein besonders originelle Online-Marketingaktion, eine erfolgreiche Plakatwerbung, ein witziger Werbespot oder ein innovatives Grafikdesign - alles ist möglich. Einsendungsschluss ist der 12. September 2016. Hier geht es zur Bewerbung. Die Preisverleihung wird am 1. Dezember 2016 stattfinden.
  • Wann:
Zurück

Vergangene Veranstaltungen

Zum Archiv

01/12/22

Netzwerktreffen undsonstso #110

Seit Herbst 2009 findet es immer am 1. Donnerstag im Monat an wechselnden – mal verwunschenen und mal lukrativen – Orten statt. In bisher 110 analogen und 7 digitalen Ausgaben moderieren wir jeweils zwei Dresdner kreative Macher:innen und blicken hinter die Kulissen ihrer Projekte und Produktionsstätten. Ziel ist es, Menschen zusammenzubringen, Geschichten von kreativen Dresdner:innen zu erzählen & ihnen viele Fragen (aus dem Publikum) zu stellen.

29/11/22

Hausbesuch: Architektur

Im November präsentieren wir die Architektur als Branche des Monats und laden zum Hausbesuch bei drei Architekturbüros in die Dresdner Neustadt ein. Mit ihren individuellen Profilen bedienen sie jeweils unterschiedliche Bereiche des Architekturmarkts und lassen sich bei diesem Netzwerktreffen hinter die Kulissen schauen.

03/11/22

Netzwerktreffen undsonstso #108

Seit Herbst 2009 findet es immer am 1. Donnerstag im Monat an wechselnden – mal verwunschenen und mal lukrativen – Orten statt. In bisher 107 analogen und 7 digitalen Ausgaben moderieren wir jeweils zwei Dresdner kreative Macher:innen und blicken hinter die Kulissen ihrer Projekte und Produktionsstätten. Ziel ist es, Menschen zusammenzubringen, Geschichten von kreativen Dresdner:innen zu erzählen & ihnen viele Fragen (aus dem Publikum) zu stellen.

13/10/22

Wir zeigen, was wir können!

Seit 10 Jahren engagiert sich WGD für die Sichtbarkeit und Wertschätzung kreativer Arbeit, Produkte und Akteur:innen. Nun laden unser Vorstand, unsere Aufsichtsräte und unser Team alle Interessierten zum Blick hinter die Kulissen ein.