Veranstaltung

/

Branchenhearing Filmwirtschaft Dresden

Worum geht es:

Als Teil der Kultur- und Kreativwirtschaft gehört die Filmwirtschaft heute zu einer der am schnellsten wachsenden Branchen, doch die Rahmenbedingungen verändern sich permanent. Die technische Ausstattung wird immer günstiger und bringt neue Akteure auf den Markt. Auch die Bedingungen für eine Existenzgründung für FreiberuflerInnen in der Filmbranche werden seit Jahren schwieriger. Wie sollte eine effektive Förderlandschaft aussehen? Was sind die Vor- und Nachteile des Standorts Dresden? Was braucht die Dresdner Filmwirtschaft? Wie lebe und überlebe ich als FilmemacherIn? Wie kann ich damit meinen Lebensunterhalt bestreiten? Diese Fragen, und vor allen Dingen die Rahmenbedingungen der Branche, wollen wir mit Euch in entspannter Atmosphäre bei unserem ersten Branchenhearing - Filmwirtschaft diskutieren. Ziel ist es konkrete Handlungsempfehlungen für Politik und Verwaltung, aber auch für die Akteure der Filmbranche selbst zu formulieren. Impulse und weitere Themen hierzu kann jeder/e von Euch vor Ort einbringen. Wir gestalten Dresden – gestalte mit!

Zielgruppe:

Unser Branchenhearing richtet sich an die gesamte Branche: Von TontechnikerInnen über selbständige BühnenkünstlerInnen, FilmproduzentInnen bis hin zu FestivalleiterInnen und KinobetreiberInnen. Wann: Donnerstag 15. Januar, 19:00 Uhr Ort: Hole of Fame, Königsbrücker Straße 39, 01097 Dresden Moderation: Kristin Eubling / Aufsichtsrat Filmwirtschaft WGD Teilnahme ist kostenfrei, um Anmeldung wird gebeten Anmeldungen bitte an: kontakt@wir-gestalten-dresden.de  
  • Wann:
Zurück

Vergangene Veranstaltungen

Zum Archiv