Veranstaltung

/

DIY-MIDI-Controller

Der freiprogrammierbare Open-Source Mikrocontroller Arduino eignet sich bestens als "Gehirn" eines MIDI-Controllers und erlaubt so, mit Tastern, Potentiometern und jeglicher Art von Sensoren Parameter in einer Musik- oder Videosoftware zu modulieren. Wir werden eine Vielzahl von verschiedenen Bauelementen bereitstellen, mit denen sich jeder Teilnehmer "austoben" und seine eigenen Ideen verwirklichen kann. Arduinos sind ebenfalls vorhanden, wer allerdings noch Sensoren etc. oder einen Arduino zu Hause hat, ist herzlich eingeladen, jene zum Workshop mitzubringen. Der Ablauf wird sich grob in drei Phasen teilen: 1. Design und Fertigung der Bedienoberfläche, 2. Einbau und Verlöten der elektronischen Bauteile und 3. Programmierung des Arduino. Die Kosten belaufen sich auf 10 € pro Person, womit die Nutzung der Maschinen, sowie Basis-Material abgedeckt werden. Die einzelnen Bauteile, sowie die Arduinos müssten jedoch gesondert (zum Einkaufspreis) erworben werden. TIPP: Teilnahme am Inkscape-Vektorgrafik-Grundkurs bildet eine hilfreiche Grundlage für die Gestaltung der Midicontroleroberfläche! Mindestteilnehmerzahl: 4 11 freie Plätze --> Anmeldung
  • Wann:
Zurück

Vergangene Veranstaltungen

Zum Archiv

03/11/22

Netzwerktreffen undsonstso #108

Seit Herbst 2009 findet es immer am 1. Donnerstag im Monat an wechselnden – mal verwunschenen und mal lukrativen – Orten statt. In bisher 107 analogen und 7 digitalen Ausgaben moderieren wir jeweils zwei Dresdner kreative Macher:innen und blicken hinter die Kulissen ihrer Projekte und Produktionsstätten. Ziel ist es, Menschen zusammenzubringen, Geschichten von kreativen Dresdner:innen zu erzählen & ihnen viele Fragen (aus dem Publikum) zu stellen.

13/10/22

Wir zeigen, was wir können!

Seit 10 Jahren engagiert sich WGD für die Sichtbarkeit und Wertschätzung kreativer Arbeit, Produkte und Akteur:innen. Nun laden unser Vorstand, unsere Aufsichtsräte und unser Team alle Interessierten zum Blick hinter die Kulissen ein.

28/09/22

MUSIKVIDEOS LAUT GUCKEN

Das Netzwerktreffen der Dresdner Musik- und Filmwirtschaft lädt zum LAUT MUSIKVIDEOS GUCKEN ein! Gemeinsam mit der Filmproduktionsfirma ravir film hängt WGD die große Leinwand in den Innenhof des Clubs "Chemiefabrik". Umrahmt von Anika Jankowskis (Oh, my music!) Moderation zeigen wir 90 Minuten Musikvideos aus Dresden!

08/09/22

10 Jahre WGD – Die Feier

Wir gestalten Dresden - Die Feier! 10 Jahre Einsatz für die Dresdner Kultur- und Kreativwirtschaft feiern wir gemeinsam mit euch am 8. September ab 18 Uhr in der GrooveStation Dresden. Viel Glitzer und TamTam, Musik, WGD-Sternstunden und Kreativstationen warten und winken - und machen dem kleinen Freitag alle Ehre. Und on top: mit Glücksrad!!