Veranstaltung

/

Dorfplatz 3.0

DORFPLATZ 3.0 – die digitale Nachbarschaft – ist die erste digitale Projektentwicklungsplattform für gemeinnützige Regionalentwicklung. Als neue Form nachbarschaftlicher Kommunikation ermöglicht es DP3 schneller geeignete Orte und Projektpartner zu finden und Finanzierungen zu ermöglichen. Egal, ob im innerstädtischen oder im ländlichen Raum – von lokalen Aktionen bis hin zu überregionalen Projekten – DP3 ist die Schnittstelle für alle Menschen, die Lust haben in ihrer Heimat etwas zu bewegen. Auf diesem Blog bekommt ihr alle Neuigkeiten zu DORFPLATZ 3.0, über den Fortschritt unseres Projektes und wie ihr uns unterstützen könnt.

 Vernetzungsworkshop

Beta, Fertig, Los! In einem Workshop wird Euch die Betaversion von Dorfplatz 3.0 vorgestellt und an eure Nutzerbedürfnisse angepasst. Im Fokus stehen Themnfelder und Möglichkeiten der Vernetzung. Wie funktioniert DP3: 1. Meldet euch an und werdet Teil der Community 2. Tragt eure Ideen, Projekte, Organisationen (Vereine,Unternehmen,Netzwerke) ein 3. Tragt Projektpartner ein und vernetzt euch untereinander 4. Tretet Ideen, Projekten, Organisationen und Events bei und bleibt so immer auf dem neuesten Stand   Anmeldungen bitte an: info@dorfplatz30.de Wer ist Dorpfplatz 3.0 Wir sind ein junges, soziales Startup. Unsere Plattform ist gemeinnützig organisiert und dient allein dem Zweck regionale Ideen, Projekte und Initiativen deutschlandweit sichtbar zu machen und zu vernetzen. Kontakt:  Anke Wetzel & Sebastian Süß E-Mail: info@dorfplatz30.de Facebook: https://www.facebook.com/Dorfplatz3.0 Beta: http://www2.dorfplatz30.de    
  • Wann:
Zurück

Vergangene Veranstaltungen

Zum Archiv

02/05/24

Netzwerktreffen undsonstso #125

Seit Herbst 2009 findet es immer am 1. Donnerstag im Monat an wechselnden – mal verwunschenen und mal lukrativen – Orten statt. In bisher 124 analogen und 7 digitalen Ausgaben moderieren wir jeweils zwei Dresdner kreative Macher:innen und blicken hinter die Kulissen ihrer Projekte und Produktionsstätten. Ziel ist es, Menschen zusammenzubringen, Geschichten von kreativen Dresdner:innen zu erzählen & ihnen viele Fragen (aus dem Publikum) zu stellen.

17/04/24

Workshop „Leerstand als Chance“

Innenstadt gestalten! Wie können wir dem Leerstand in unseren Innenstädten begegnen? Vor dem Hintergrund dieser Fragestellung laden wir Vertreter*innen von Immobilienwirtschaft, Stadtverwaltung und Kreativwirtschaft an einen Tisch. In einem interaktiven Workshopformat wollen wir gemeinsame Schnittstellen, wirtschaftliche Bedarfe und konkrete Ideen entwickeln.

15/04/24

Wahlforum zur Kunst und Kultur in Sachsen

Am 1. September 2024 findet die Wahl zum 8. Sächsischen Landtag statt. Im Vorfeld lädt die Interessensgemeinschaft der sächsischen Landeskulturverbände zum Wahlforum ein. Die antretenden Parteien diskutieren anhand von fünf Wahlprüfsteinen (Kulturentwicklungsstrategie, Kulturelle Bildung, Kultur im ländlichen und urbanen Raum, Wertschöpfung, Faire Vergütung) die Entwicklung von Kunst und Kultur in Sachsen..

04/04/24

Netzwerktreffen undsonstso #124

Seit Herbst 2009 findet es immer am 1. Donnerstag im Monat an wechselnden – mal verwunschenen und mal lukrativen – Orten statt. In bisher 123 analogen und 7 digitalen Ausgaben moderieren wir jeweils zwei Dresdner kreative Macher:innen und blicken hinter die Kulissen ihrer Projekte und Produktionsstätten. Ziel ist es, Menschen zusammenzubringen, Geschichten von kreativen Dresdner:innen zu erzählen & ihnen viele Fragen (aus dem Publikum) zu stellen.