Veranstaltung

10/06/15

Gründerforum Dresden

Spaß und Engagement in der Selbstständigkeit basieren auf einer starken Motivation. Inspiration sorgt dagegen für neue Ideen. Wir wollen alle, die mit dem Gedanken spielen, eine eigene Existenz aufzubauen oder noch in den Anfängen ihres Firmenerfolges stecken, inspirieren und motivieren und über weitere wichtige Zutaten für eine erfolgreiche Selbstständigkeit diskutieren. Seien Sie unser Gast beim diesjährigen Gründerforum.

So geht’s! Inspiration und Motivation

 

Power to go! Zündende Ideen sind gefragt.

Auf Kickstarter machte das Projekt Kraftwerk Furore. eZelleron entwickelte das weltweit kleinste Kraftwerk, dass aus nur 40 ml Feuerzeuggas Strom für insgesamt elf komplette iPhone-Ladungen erzeugt. Wie Sie Zukunftsvisionen in reale Produkte integrieren, erfahren sie von Dr. Sascha Kühn, Geschäftsführer eZelleron GmbH

  • Workshop 1 – Vom Künstler bis zum Designer – Kreative gründen anders!

    „Kreative sind alles, nur keine Unternehmer!“ Eine nicht gerechtfertigte Aussage! Wer seine Kreativität in bare Münze umsetzt, wird unternehmerisch tätig. Wie das richtig geht, erfahrt Ihr in diesem Workshop.

  • Workshop 2 – Muss es immer was Neues sein?

    Jedes Jahr entscheiden sich viele Menschen für den Schritt in die unternehmerische Selbstständigkeit. Wie wäre es mit einer Unternehmensnachfolge?

  • Workshop 3 – So klappt’s auch mit der Finanzierung.

    Gerade zum Zeitpunkt der Gründung fallen viele Kosten an: Dies sind nicht nur Investitionen. Wie und wo finde ich den geeigneten Finanzierungspartner? Wir diskutieren über praktische Fragen und Tipps zur Finanzierung, z. B. durch Crowdfunding oder Venture Capital.

  • Workshop 4 – Selbstständigkeit light! Der kleine Anfang zu großen Taten.

    Nebenberufliche Selbstständigkeit ist voll im Trend! Sie bietet ideale Möglichkeiten, um erste Erfahrungen zu sammeln. Von Spontangründungen ist aber unbedingt abzuraten. Wie Ihr Ärger mit Finanzamt, Stadtverwaltung und anderen Behörden vermeiden und wie es mit der Sozialversicherung aussieht, erfahrt Ihr in diesem Workshop.

  • So war’s! – Wie sie Unternehmer wurden und was sie heute sind!

    Was braucht es, von der guten Idee zum erfolgreichen Produkt am Markt? Von Euren ganz persönlichen Erfolgsrezepten berichten erfolgreiche Gründer.: Networking und kleiner Imbiss

Hier geht´s zum Programm.

10.06.2015, 15:30 Uhr – 21:00 Uhr
BioInnovationsZentrum, Tatzberg 47, 01307 Dresden

Anmeldung

Anmdelungen bitte bis 03.06.2015 bei:
Karin Prautzsch-Gutschlich
Landeshauptstadt Dresden
Tel: 0351/ 488 8772
E-Mail: kprautzsch@dresden.de

Veranstalter:
Kommunalforum

  • Wann: 10.06.2015
  • Wo: BioInnovationsZentrum (Tatzberg 47, Dresden)
Zurück

Vergangene Veranstaltungen

Zum Archiv

17/05/22

OB-Casting

Es ist Wahl! 2022 wählt Dresden eine: neue:n Oberbürgermeister:in. Wir gestalten Dresden lädt gemeinsam mit Silicon Saxony zum OB-Casting am 17. Mai 2022 ins Boulevardtheater Dresden - live oder via Live-Stream. Hochtechnologie trifft Subkultur: wir kommen zur Situation, Herzensthemen und Brennpunkten der Branche ins Gespräch.

16/05/22

Undsonstso #103 = Takeover @ Kunst- & Förderpreise der Landeshauptstadt Dresden

Aus feierlichem Anlass spendieren wir euch im Mai zwei undsonstsos. Im Anschluss an die festliche Verleihung des Kunst- und Förderpreises der Landeshauptstadt Dresden lockern wir Schlips und Kragen und laden euch auf die Sonnenterrasse auf Schloss Albrechtsberg ein. Mit waschechtem Grußwort von Oberbürgermeister Hilbert präsentieren die drei Preisträger:innen anschließend ihr Oevre. Freut euch auf Sven Helbig, Svea Duwe und die Mitglieder des Farbwerk e. V.

05/05/22

Undsonstso #102 „Große Leinwand“

Unser zweites undsonstso in diesem Jahr führt uns ins Programmkino. Mit großer Leinwand und frischem Footage lässt Regisseur Markus Weinberg uns in den Entstehungsprozess seines neuesten Dokumentarfilmes blicken: Einmal um den ganzen Globus - von München nach München - laufend, schwimmend, bikend. Fast 40.000 Kilometer hat Extremsportler Jonas Deichmann insgesamt auf seiner unglaublichen Reise um die Welt zurückgelegt. Mit der Dresdner Filmproduktionsfirma ravir wurde dieses Mammutprojekt umgesetzt. Gast Nummer 2 produziert ebenfalls fabelhafte Bilder für den Big Screen – mehr sei noch nicht verraten! Wie immer um 20 Uhr am ersten Donnerstag im Monat.

30/04/22

Machbarkeitsstudie: Musik-Cluster für Dresden

In Chemnitz gibt es das Musikkombinat, in Leipzig soll mit dem „Music Hub“ ebenfalls ein großes Infrastrukturprojekt für Musikszene und -wirtschaft entstehen. Angesichts zunehmender Raumknappheit wäre ein ähnliches Unterfangen zweifellos auch eine gute Idee für Dresden. Im Auftrag der Wirtschaftsförderung Dresden untersuchen Kreatives Sachsen gemeinsam mit Wir Gestalten Dresden in einer Machbarkeitsstudie die Voraussetzungen und Möglichkeiten für ein solches Cluster-Projekt. In diesem Panel sollen die Ergebnisse vorgestellt und weitere Handlungsoptionen diskutiert werden. Speaker:innen: Nils Burchartz, Philip Brehmer, Johannes Gerstengarbe, Alex Pagel, Dr. Robert Franke