Veranstaltung

01/04/15

Klubtreffen der Dresdner Filmwirtschaft

Das nächste Treffen findet am 1.04.2015 um 19 Uhr im Hole of Fame statt.

  • Input: „Sächsische Filmförderung – Basics“ – Christian Zimmermann (Filmverband Sachsen)
  • Praxis: Sichtung – David Campesino stellt eine Arbeit vor
  • Freestyle: Open Beamer

Was erwatet mich dort?

Die Klubtreffen sind eine gute und kurzweilige Mischung aus Wissens- und Erfahrungstransfer. Der Fokus liegt auf Zeit und Raum für den Austausch über aktuelle Projekte und Vernetzung („Open Beamer“ und das Bier danach).
Die Entwicklung der Klubtreffen liegt maßgeblich in den Händen der Akteure selbst, die bestimmen, welche Themen und konkreten Formate zu den jeweiligen Treffen aufgegriffen werden sollen und welcher Ort dafür der richtige ist.

Klubtreffen finden immer am letzten Donnerstag im Monat im Hole of Fame statt.

Noch Fragen? Dann kontaktiere Kristin Eubling.

 

Informationen zum letzten Klubtreffen:

Am 26. Februar war das Hole of Fame auf der Königsbrücker Straße wieder Austragungsort für das erste Klubtreffen der Dresdner Filmschaffenden. Aufbauend auf dem Branchenhearing im Januar versammelte sich eine gemischte Runde aus 17 Akteuren der Filmbranche und diskutierten die Themen, die uns bewegen und beschäftigen.

Umfrage des Filmverbands ist online
Der Filmverband Sachsen hatte beim Branchenhearing seine Studie „Filmland Sachsen“ vorgestellt. Das Modul 1 der Studie, eine Onlineumfrage, welche in Form einer Vollerhebung zunächst grob Zahlen abfragt, ist nun auf http://www.filmverband-sachsen.de/wir-wollenswissen-eine-umfrage-des-filmverband-sachsen/ sowie www.filmland-sachsen.de für eine rege Teilnahme bis circa Ende April freigeschaltet.
Aktuell erarbeitet der Filmverband das zweite Modul. Hier werden ausgewählte TeilnehmerInnen aus Modul 1 tiefergehend befragt, sowie ihre Erwartungen an die politischen und wirtschaftlichen EntscheidungsträgerInnen abgefragt. In Modul 3 werden 15
bis 20 Akteure aus verschiedenen Sektoren der Filmbranche sowie aus Einrichtungen der Wirtschaftsförderung, der Filmförderung, den Verbänden und der Medienpolitik die Ergebnisse zur kritischen Wertung vorgelegt und vertiefend diskutiert.
Die ermittelten Daten und Ergebnisse sollen eine zielgerichtete Förderung der sächsischen Filmwirtschaft ermöglichen sowie eine Online-Plattform bieten, auf welcher gezielt PartnerInnen für sächsische Filmproduktionen und Filmschaffen angesprochen und
gefunden werden können.

Vernetzung! – Kooperation statt Konkurrenz

Netzwerken ist wieder das Schlüsselwort des Abends. Der Wunsch die Arbeitsweise und Arbeitsschwerpunkte der Anderen kennenzulernen sowie Erfahrungen auszutauschen brachte erste rege Diskussionen über Vertrags- und Preisverhandlungen zustande. Die Frage,
ob Umsonst- und Spaßprojekte den „Markt“ kaputt machen oder ob sie insbesondere Referenzen für die „fetten“ Projekte sind, bleibt Ansichtssache und brachte uns schnell zur eigentlichen Frage: Wie kommen wir an den Punkt, die vorhandenen Potentiale für große
Projekte kreativ, kooperativ und effektiv nutzbar zu machen?
Erste Schritt: Vernetzung und Kennenlernen vertiefen!

  • Wann: 01.04.2015
  • Wo: Hole of Fame
Zurück

Vergangene Veranstaltungen

Zum Archiv

02/06/22

Netzwerktreffen Undsonstso #104 BREAKING.FILM.MUSIC

Am 2.6. laden uns die SAXONZ zu sich ins 84’til – Zentrum für urbane Kultur e. V. ein und bringen Konrad Küchenmeister + Dynamite Konzerte sowie die Filmproduktionsfirma CentreFilms mit. Wie immer um 20 Uhr am ersten Donnerstag im Monat.

17/05/22

OB-Casting

Es ist Wahl! 2022 wählt Dresden eine: neue:n Oberbürgermeister:in. Wir gestalten Dresden lädt gemeinsam mit Silicon Saxony zum OB-Casting am 17. Mai 2022 ins Boulevardtheater Dresden - live oder via Live-Stream. Hochtechnologie trifft Subkultur: wir kommen zur Situation, Herzensthemen und Brennpunkten der Branche ins Gespräch.

16/05/22

Undsonstso #103 = Takeover @ Kunst- & Förderpreise der Landeshauptstadt Dresden

Aus feierlichem Anlass spendieren wir euch im Mai zwei undsonstsos. Im Anschluss an die festliche Verleihung des Kunst- und Förderpreises der Landeshauptstadt Dresden lockern wir Schlips und Kragen und laden euch auf die Sonnenterrasse auf Schloss Albrechtsberg ein. Mit waschechtem Grußwort von Oberbürgermeister Hilbert präsentieren die drei Preisträger:innen anschließend ihr Oevre. Freut euch auf Sven Helbig, Svea Duwe und die Mitglieder des Farbwerk e. V.

05/05/22

Undsonstso #102 „Große Leinwand“

Unser zweites undsonstso in diesem Jahr führt uns ins Programmkino. Mit großer Leinwand und frischem Footage lässt Regisseur Markus Weinberg uns in den Entstehungsprozess seines neuesten Dokumentarfilmes blicken: Einmal um den ganzen Globus - von München nach München - laufend, schwimmend, bikend. Fast 40.000 Kilometer hat Extremsportler Jonas Deichmann insgesamt auf seiner unglaublichen Reise um die Welt zurückgelegt. Mit der Dresdner Filmproduktionsfirma ravir wurde dieses Mammutprojekt umgesetzt. Gast Nummer 2 produziert ebenfalls fabelhafte Bilder für den Big Screen – mehr sei noch nicht verraten! Wie immer um 20 Uhr am ersten Donnerstag im Monat.