Veranstaltung

/

Musikmeile Chemnitz

Der Bandbüro Chemnitz e. V. veranstaltet am 8. August 2015 von 14 Uhr bis 22 Uhr die erste „Musikmeile Chemnitz“ im Innenhof des Bandbüro (Mühlenstraße 94, 09111 Chemnitz).

Musikmeile Chemnitz

Die Musikmeile ist eine Ausstellungsplattform zum Thema Musik. Von Musikschulen bis hin zum Instrumentenbauer sollen alle regionalen Einrichtungen der Musik- und Kreativwirtschaft die Möglichkeit bekommen, sich mit ihren eigenen Ständen zu präsentieren, um die regionale Vielfalt der Musik in und um Chemnitz abzubilden. Auch ihr könnt als Bestandteil des musikalischen Angebotes unserer Region dabei sein. Präsentiere dein ganz spezielles Angebot und werde ein Teil der ersten Chemnitzer Musikmeile. Bei Interesse eines kostenfreien Standes zur “Musikmeile Chemnitz“ melde dich bitte per E-Mail bis spätestens 10. April 2015, eine verbindliche Anmeldung erfolgt später. Für weitere Informationen und Rückfragen wende dich bitte an Katharina Rothe (Projektleiterin Bandbüro Chemnitz e. V.)
  • Wann:
Zurück

Vergangene Veranstaltungen

Zum Archiv

01/12/22

Netzwerktreffen undsonstso #110

Seit Herbst 2009 findet es immer am 1. Donnerstag im Monat an wechselnden – mal verwunschenen und mal lukrativen – Orten statt. In bisher 110 analogen und 7 digitalen Ausgaben moderieren wir jeweils zwei Dresdner kreative Macher:innen und blicken hinter die Kulissen ihrer Projekte und Produktionsstätten. Ziel ist es, Menschen zusammenzubringen, Geschichten von kreativen Dresdner:innen zu erzählen & ihnen viele Fragen (aus dem Publikum) zu stellen.

29/11/22

Hausbesuch: Architektur

Im November präsentieren wir die Architektur als Branche des Monats und laden zum Hausbesuch bei drei Architekturbüros in die Dresdner Neustadt ein. Mit ihren individuellen Profilen bedienen sie jeweils unterschiedliche Bereiche des Architekturmarkts und lassen sich bei diesem Netzwerktreffen hinter die Kulissen schauen.

03/11/22

Netzwerktreffen undsonstso #108

Seit Herbst 2009 findet es immer am 1. Donnerstag im Monat an wechselnden – mal verwunschenen und mal lukrativen – Orten statt. In bisher 107 analogen und 7 digitalen Ausgaben moderieren wir jeweils zwei Dresdner kreative Macher:innen und blicken hinter die Kulissen ihrer Projekte und Produktionsstätten. Ziel ist es, Menschen zusammenzubringen, Geschichten von kreativen Dresdner:innen zu erzählen & ihnen viele Fragen (aus dem Publikum) zu stellen.

13/10/22

Wir zeigen, was wir können!

Seit 10 Jahren engagiert sich WGD für die Sichtbarkeit und Wertschätzung kreativer Arbeit, Produkte und Akteur:innen. Nun laden unser Vorstand, unsere Aufsichtsräte und unser Team alle Interessierten zum Blick hinter die Kulissen ein.