Veranstaltung

/

Sächsisch-Niederschlesisches Treffen in Breslau

Die Hauptstadt unserer Partnerregion Niederschlesien, Wrocław (Breslau), ist in diesem Jahr Kulturhauptstadt Europas und lädt interessierte Besucher ein, die Metropole an der Oder mit seiner imposanten Mischung aus Tradition und Moderne zu entdecken. Aus diesem Anlass veranstaltet der Freistaat Sachsen vom 3. bis 10. Juni 2016 die „Sächsischen Kulturtage 2016“ in Breslau. Zu den Höhepunkten dieser Veranstaltungswoche zählt ein sächsisch-niederschlesisches Kooperationstreffen am 7. Juni 2016, das dem Dialog zwischen den sächsischen Kreativschaffenden und der aufstrebenden Kultur- und Kreativwirtschaft in Niederschlesien, insb. in den Bereichen Software/Games, Design, Film- und Musikwirtschaft, Werbung sowie Kunsthandwerk, gewidmet sein wird. Zu dieser Veranstaltung und dem Rahmenprogramm am 7. und 8. Juni 2016 lädt die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS) in Kooperation mit dem Landesverbänden der Kultur- und Kreativwirtschaft Sachsens und den sächsischen Handwerkskammern herzlich ein. Vorläufiges Programm  | Anmeldung Es ist eine gemeinsame Hin- und Rückfahrt mit einem Bus ab Dresden geplant. Für die Organisation der Hauptveranstaltung und des Besuchsprogramms sowie die Bustransfers und die Bewirtungen vor Ort wird ein Teilnehmerbeitrag pro Person in Höhe von 50,00 EUR zzgl. MwSt. erhoben. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Noch bis zum 6. Mai könnt Ihr Euch anmelden. Nutzt die Chance, den kreativen Markt Breslaus zu erkunden, neue, internationale Kontakte zu knüpfen und zukünftige gemeinsame Projekte anzubahnen. Für Rückfragen stehen wir Euch gern zur Verfügung. Mailt uns einfach unter kontakt@wir-gestalten-dresden.de  
  • Wann:
Zurück

Vergangene Veranstaltungen

Zum Archiv

02/05/24

Netzwerktreffen undsonstso #125

Seit Herbst 2009 findet es immer am 1. Donnerstag im Monat an wechselnden – mal verwunschenen und mal lukrativen – Orten statt. In bisher 124 analogen und 7 digitalen Ausgaben moderieren wir jeweils zwei Dresdner kreative Macher:innen und blicken hinter die Kulissen ihrer Projekte und Produktionsstätten. Ziel ist es, Menschen zusammenzubringen, Geschichten von kreativen Dresdner:innen zu erzählen & ihnen viele Fragen (aus dem Publikum) zu stellen.

17/04/24

Workshop „Leerstand als Chance“

Innenstadt gestalten! Wie können wir dem Leerstand in unseren Innenstädten begegnen? Vor dem Hintergrund dieser Fragestellung laden wir Vertreter*innen von Immobilienwirtschaft, Stadtverwaltung und Kreativwirtschaft an einen Tisch. In einem interaktiven Workshopformat wollen wir gemeinsame Schnittstellen, wirtschaftliche Bedarfe und konkrete Ideen entwickeln.

15/04/24

Wahlforum zur Kunst und Kultur in Sachsen

Am 1. September 2024 findet die Wahl zum 8. Sächsischen Landtag statt. Im Vorfeld lädt die Interessensgemeinschaft der sächsischen Landeskulturverbände zum Wahlforum ein. Die antretenden Parteien diskutieren anhand von fünf Wahlprüfsteinen (Kulturentwicklungsstrategie, Kulturelle Bildung, Kultur im ländlichen und urbanen Raum, Wertschöpfung, Faire Vergütung) die Entwicklung von Kunst und Kultur in Sachsen..

04/04/24

Netzwerktreffen undsonstso #124

Seit Herbst 2009 findet es immer am 1. Donnerstag im Monat an wechselnden – mal verwunschenen und mal lukrativen – Orten statt. In bisher 123 analogen und 7 digitalen Ausgaben moderieren wir jeweils zwei Dresdner kreative Macher:innen und blicken hinter die Kulissen ihrer Projekte und Produktionsstätten. Ziel ist es, Menschen zusammenzubringen, Geschichten von kreativen Dresdner:innen zu erzählen & ihnen viele Fragen (aus dem Publikum) zu stellen.