Veranstaltung

/

TMA Hellerau: Ferienkurse für Schüler – Websites / Interaktive Bühne

die TMA Hellerau bietet Schüler/innen die Möglichkeit, mit dem Ferienkurs »Website-Schmiede – Schule morgen« im Internet eine eigene Plattform zum Thema Lernen in der Schule zu entwickeln. Dabei diskutieren sie in den Online-Redaktionen ihren Schulalltag und machen Vorschläge, wie das Lernen in der Zukunft auch mit Hilfe neuer Medien interessanter und sinnvoller sein kann. Auch hier werden unterschiedliche Begabungen angesprochen und entfaltet. Das Spektrum reicht von der kritischen Analyse, der Ideenfindung über die Gestaltung bis zur Programmierung einer eigenen Website. Die Kurse der Website-Schmiede knüpfen an Fähigkeiten der Schüler/innen im Umgang mit dem Internet an – Fähigkeiten, die in der Schule nur teilweise oder (noch) keine Beachtung finden. Damit wird eine Verbindung zu den meist in der Freizeit eigenständig erworbenen Kompetenzen im Umgang mit dem Internet bis hin zur Programmierung hergestellt. Das Angebot ist in diesem Sinne ein bisher einmaliges, bildungspolitisch bedeutendes sächsisches Pilotprojekt, das zudem einen kritischen sowie verantwortungsvollen Umgang mit Daten und Informationen im Netz fördert. Am Ende der beiden Kurse steht die Veröffentlichung (Freischaltung) einer Homepage auf dem Portal schule-morgen.de. An dem Projekt können Teilnehmer/innen auch mit Freunden und Bekannten nach Abschluss der Kurse weiter tüfteln. Alle Veranstaltungen werden von kompetenten Dozent/innen in den Schwerpunkten Redaktion/Gestaltung sowie Webgestaltung/-programmierung geleitet. »Website-Schmiede – Schule morgen« – Lernen, Gestalten und Kommunizieren im Internet das Winterferienangebot des Trans-Media-Labor Hellerau: 04.02. – 09.02.2013 (Kurs I) oder vom 11.02. – 16.02.2013 (Kurs II) Kostenlose Teilnahme für Schüler der 7. bis 12. Klasse! alternativ: »Interaktive Bühne & Computer« 04.02. – 09.02.2013 (Kurs I) oder vom 11.02. – 16.02.2013 (Kurs II) http://t-m-a.de/ferienakademie/interaktive-buhne Anmeldung: t-m-a.de/ferienakademie/anmeldung
  • Wann:
Zurück

Vergangene Veranstaltungen

Zum Archiv

02/05/24

Netzwerktreffen undsonstso #125

Seit Herbst 2009 findet es immer am 1. Donnerstag im Monat an wechselnden – mal verwunschenen und mal lukrativen – Orten statt. In bisher 124 analogen und 7 digitalen Ausgaben moderieren wir jeweils zwei Dresdner kreative Macher:innen und blicken hinter die Kulissen ihrer Projekte und Produktionsstätten. Ziel ist es, Menschen zusammenzubringen, Geschichten von kreativen Dresdner:innen zu erzählen & ihnen viele Fragen (aus dem Publikum) zu stellen.

17/04/24

Workshop „Leerstand als Chance“

Innenstadt gestalten! Wie können wir dem Leerstand in unseren Innenstädten begegnen? Vor dem Hintergrund dieser Fragestellung laden wir Vertreter*innen von Immobilienwirtschaft, Stadtverwaltung und Kreativwirtschaft an einen Tisch. In einem interaktiven Workshopformat wollen wir gemeinsame Schnittstellen, wirtschaftliche Bedarfe und konkrete Ideen entwickeln.

15/04/24

Wahlforum zur Kunst und Kultur in Sachsen

Am 1. September 2024 findet die Wahl zum 8. Sächsischen Landtag statt. Im Vorfeld lädt die Interessensgemeinschaft der sächsischen Landeskulturverbände zum Wahlforum ein. Die antretenden Parteien diskutieren anhand von fünf Wahlprüfsteinen (Kulturentwicklungsstrategie, Kulturelle Bildung, Kultur im ländlichen und urbanen Raum, Wertschöpfung, Faire Vergütung) die Entwicklung von Kunst und Kultur in Sachsen..

04/04/24

Netzwerktreffen undsonstso #124

Seit Herbst 2009 findet es immer am 1. Donnerstag im Monat an wechselnden – mal verwunschenen und mal lukrativen – Orten statt. In bisher 123 analogen und 7 digitalen Ausgaben moderieren wir jeweils zwei Dresdner kreative Macher:innen und blicken hinter die Kulissen ihrer Projekte und Produktionsstätten. Ziel ist es, Menschen zusammenzubringen, Geschichten von kreativen Dresdner:innen zu erzählen & ihnen viele Fragen (aus dem Publikum) zu stellen.