Veranstaltung

/

Undine Giseke: Bewegte Landschaft

Mit der Vergabe an die Landschaftsarchitektin Prof. Undine Giseke trägt der Gottfried Semper Architekturpreis 2015 als Architekturpreis für nachhaltiges ressourcenschonendes Bauen der zunehmenden Bedeutung der Landschafts- und Freiraumplanung Rechnung. Undine Gisekes zentrales Arbeitsgebiet ist die kreative Bearbeitung städtischer Transformationsprozesse von Schrumpfung, Stagnation bis Hyperwachstum von Städten in allen Maßstabsebenen. Am 14. März 2016 um 15.00 Uhr wird die Ausstellungseröffnung stattfinden, die bis zum 14. April 2016 zu sehen sein wird. Begrüßung Prof. Georg Unland, Sächsischer Staatsminister der Finanzen Dr. Hartmuth Zeiß, Vorstand Vattenfall Europe Mining & Generation Prof. Wilfried Krätzschmar, Präsident Sächsische Akademie der Künste Andrea Gößl, Pressesprecherin Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt Einführung Prof. Olaf Lauströer, Vorsitzender der Findungskommission Prof. Undine Giseke (bmgr Berlin) - Gottfried Semper Architekturpreis 2015
  • Wann:
Zurück

Vergangene Veranstaltungen

Zum Archiv