Veranstaltung

01/02/18

undsonstso #68

Es ist soweit, im Februar startet das undsonstso ins neue Jahr.  In der 68. Ausgabe laden wir euch dazu ins Erdgeschoss des Kulturpalastes ein und gehen Schluck um Schluck der Frage nach, welche Spuren Bau- und Braukultur in Dresden hinterlassen.

Am 1. Februar 2018 haben wir dafür zwei Menschen eingeladen, die unsere Stadt auf verschiedenste Weise geschmackvoll bereichern. Wir sind zu Gast im Ausstellungsraum des Zentrums für Baukultur Sachsen. Dieses Schaufenster in die Stadt will die Blicke auf die Verbindung von Städtebau und Architektur schwenken. Inmitten der aktuellen Ausstellung zum Sächsischen Staatspreis für Baukultur 2017 wird uns der Architekt Alexander Pötzsch den Einfluss der Gestaltung von Gebäuden und öffentlichen Räumen auf unseren Alltag erläutern.

Als zweite Speakerin beschwipst uns Sachsens jüngste Sommelière Annekatrin Rades und widerlegt die alte Volksweisheit „Bier auf Wein – das lass sein“. Sie wird uns Kumblach – Das Bier danach vorstellen.

Einlass ist wie immer ab 19:30 Uhr. Los geht es 20:00 Uhr.

UNDSONSTSO

undsonstso -Ein Blick über den Tellerrand von Gestaltern, Ingenieuren und Kreativen. Mit Erzählenswertem aus Design, Kunst, Wirt- und Wissenschaft. Dresden ist unser Ort der Ideen und Möglichkeiten. An jedem ersten Donnerstag im Monat haben wir die Chance, dies hautnah zu erleben. Mit zwei Kurzvorträgen und genügend Zeit für Fragen und Diskussionen bietet sich der Rahmen, um Dresden und seine Macher näher kennen zu lernen.

  • Wann: 01.02.2018
  • Wo: ZfBK
Zurück

Vergangene Veranstaltungen

Zum Archiv

03/11/22

Netzwerktreffen undsonstso #108

Seit Herbst 2009 findet es immer am 1. Donnerstag im Monat an wechselnden – mal verwunschenen und mal lukrativen – Orten statt. In bisher 107 analogen und 7 digitalen Ausgaben moderieren wir jeweils zwei Dresdner kreative Macher:innen und blicken hinter die Kulissen ihrer Projekte und Produktionsstätten. Ziel ist es, Menschen zusammenzubringen, Geschichten von kreativen Dresdner:innen zu erzählen & ihnen viele Fragen (aus dem Publikum) zu stellen.

13/10/22

Wir zeigen, was wir können!

Seit 10 Jahren engagiert sich WGD für die Sichtbarkeit und Wertschätzung kreativer Arbeit, Produkte und Akteur:innen. Nun laden unser Vorstand, unsere Aufsichtsräte und unser Team alle Interessierten zum Blick hinter die Kulissen ein.

28/09/22

MUSIKVIDEOS LAUT GUCKEN

Das Netzwerktreffen der Dresdner Musik- und Filmwirtschaft lädt zum LAUT MUSIKVIDEOS GUCKEN ein! Gemeinsam mit der Filmproduktionsfirma ravir film hängt WGD die große Leinwand in den Innenhof des Clubs "Chemiefabrik". Umrahmt von Anika Jankowskis (Oh, my music!) Moderation zeigen wir 90 Minuten Musikvideos aus Dresden!

08/09/22

10 Jahre WGD – Die Feier

Wir gestalten Dresden - Die Feier! 10 Jahre Einsatz für die Dresdner Kultur- und Kreativwirtschaft feiern wir gemeinsam mit euch am 8. September ab 18 Uhr in der GrooveStation Dresden. Viel Glitzer und TamTam, Musik, WGD-Sternstunden und Kreativstationen warten und winken - und machen dem kleinen Freitag alle Ehre. Und on top: mit Glücksrad!!