Veranstaltung

/

Workshop: "Turn on the Lights!" – Bühnenbeleuchtung für darstellende KünstlerInnen

Wie häufig verschenken wir Teil unseres Auftritts, einfach nur weil die Beleuchtung nicht passend war? Und wie oft haben wir tolle Ideen, unser Stück mit Hilfe von Lichteffekten „aufzupeppen“, doch wissen wir nicht, wie wir unsere Wünsche dem Lichttechniker verständlich machen können? In diesem Workshop verrät uns ein Bühnentechniker und Beleuchtungexperte, wie wir professionell unseren Lichtplan machen können, sodass wir genau den Effekt erreichen, die unser Stück aufwerten. Außerdem gibt er Tipps, wie wir uns am besten mit den TechnikerInnen kommunizieren, um die berühmten Missverständnisse – worüber wir uns so ärgern – zu vermeiden Ein Must für alle Professionelle- und Hobby Darsteller_Innen, die auf der Suche nach weiteren Werkzeugen für ihre künstlerische Entwicklung sind. Anmelden könnt ihr euch über die Alte Feuerwache Loschwitz Über den Dozent: Andreas Heinrich ist Ton- und Lichttechniker und Inhaber der Firma SITS-Dresden IT Service und Veranstaltungstechnik. Außerdem ist er verantwortlich für die Online Zeitschrift Radio Dark Castle Project Online Magazin. Referenzen:
  • Theater Galli Dresden: Lichttechnik und EDV Anlage
  • Technische Betreuung der Veranstaltungstechnik bei einigen Aufführungen
  • Technische Betreuung Licht und Ton bei dem Theaterstück "Frosch mich" in Dresden
  • Technische Betreuung der Veranstaltungstechnik Firmenfeier UTM Dresden
  • Technische Betreuung Licht und Ton bei dem Theaterstück "Frosch mich" am 25.09.2012 im Schloss Übigau Dresden
  • Bereitstellung von Lichttechnik für Fotoshooting bei Privatpersonen
  • Technik (PA und Licht) und Partyzelt bei Privatveranstaltungen
  • Tontechnik und Lichttechnik mit Showlasern für Las Fuegas
  • Wann:
Zurück

Vergangene Veranstaltungen

Zum Archiv