1. Sächsisch-Niederschlesisches Treffen der Kreativschaffenden in Breslau

Sächsische Kreativunternehmen zu Gast in Niederschlesien

Vom 7. bis 8. Juni fand das 1. Sächsisch-Niederschlesische Treffen der Kreativschaffenden in der Kulturhauptstadt Breslau statt. Organisiert wurde der Austausch von der Wirtschaftsförderung Sachsen, dem Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, dem sächsischen Landesverband der Kultur- und Kreativwirtschaft und der Woiwodschaft Niederschlesien.

Ziel war es, anlässlich des Kulturhauptstadtjahres in Breslau sächsische und polnische Unternehmen im Bereich der Kultur- und Kreativwirtschaft eine Möglichkeit zur Vernetzung und zum Erfahrungsaustausch zu geben. Auf beiden Seiten zeigten sich das hohe Potential und die Stärke der Kultur- und Kreativwirtschaft, die in Niederschlesien 8% und in Sachsen etwa 6% aller Unternehmen ausmacht. Die innovativen Geschäftsmodelle, Produkte und Dienstleistungen gilt es zukünftig auch für Unternehmen anderer Branchen besser zu nutzen.

Mit mehr als 100 Teilnehmern aus Deutschland und Polen konnte das 1. Sächsisch-Niederschlesische Treffen der Kreativschaffenden, das im Rahmen der Sächsischen Kulturtage in Breslau angesiedelt war, einen sehr großen Erfolg verbuchen. Es zeigte sich, dass die Kultur- und Kreativwirtschaft eine eigene Sprache spricht, die einen länderübergreifenden Austausch problemlos ermöglicht.

Als ein Ergebnis des Wirtschaftsaustauschs werden weitere Delegationsreisen nach Niederschlesien folgen. Außerdem gibt es erste Überlegungen, einen ähnlichen Austausch mit tschechischen Vertretern der Kultur- und Kreativwirtschaft anzuregen.

Zur vollständigen Pressemitteilung geht es hier.

Fotografie (c) Peter Zimolong – 2016

network_wgd

Kompetenzzentrum Kultur und Kreativwirtschaft eröffnet

Am 7. Juni 2016 eröffnete das neue Kompetenzzentrum Kultur-und Kreativwirtschaft des Bundes in Berlin. Bundeswirtschaftminister Sigmar Gabriel war persönlich vor Ort und besichtigte die neuen Räumlichkeiten. Das Projektbüro ist die bundesweit zentrale Anlaufstelle der Kultur-und... Mehr

Kompetenzzentrum Kultur und Kreativwirtschaft eröffnet
Portraits Bild

Wettbewerb Portraits

Die Kunst der Porträtfotografie wird zum zweiten Mal von Hellerau - Europäisches Zentrum der Künste Dresden und von der Kunstagentur Dresden gewürdigt. Bis zum 6. November können Fotografen einzelne Bilder oder Serien mit bis zu zehn Bildern einreichen. Unter dem diesjährigen Motto "Change"... Mehr

Wettbewerb Portraits
Ostrale 2016

Wohin mit der OSTRALE?

Die Internationale Ausstellung zeitgenössischer Künste OSTRALE präsentiert jährlich über 200 Künstler aus über 30 Nationen in Dresden. Sie trägt damit seit Jahren wesentlich zum positiven internationalen und kulturellen Teil des Dresdner Images und zur Stadtentwicklung bei. Nach 10... Mehr

Wohin mit der OSTRALE?