Veranstaltung

/

Beratungssalon: Sicherheit bei Veranstaltungen + Open Airs

Wie ist eine mobile Bühne zu sichern? Müssen Scheinwerfer gesichert werden? Wie muss man Ladung in LKW´s/ Transportern sichern, damit man auch sicher ankommt? Wie organisiert man Notausgänge? Wie sichert man Wege z.B. wenn dort Kabel etc. quer liegen? Philipp Arendt, mpas Veranstaltungstechnik, vermittelt theoretisches und praktisches Sicherheits-Wissen, damit Ihr einschätzen könnt, ob sich die Veranstaltungsdienstleister auch an die Vorschriften halten. Donnerstag, 23.05.2013 – 19:00 Uhr im Kulturbüro Dresden (Bautzner Straße 22 - Hinterhaus)
Rückfragen / Anmeldung: Per Mail an martin.reichel@kulturbuero-dresden.de oder per Telefon unter 0351 320 156 31. Für die Anmeldung werden Name und Adresse benötigt.
Die Anmeldungen erfolgt verbindlich. Da sich Referenten auf die Veranstaltungen vorbereiten, wird der Teilnehmerbeitrag auch bei Nichterscheinen oder einer kurzfristigen Abmeldung (unter 7 Tage vor der Veranstaltung) fällig. Teilnehmerbeitrag 20€, Bezahlung vor Ort. Mitglieder des Kulturbüros und Wir gestalten Dresden - Branchenverband der Dresdner Kultur- und Kreativwirtschaft erhalten einen Rabatt in Höhe von 50%
  • Wann:
Zurück

Vergangene Veranstaltungen

Zum Archiv

02/05/24

Netzwerktreffen undsonstso #125

Seit Herbst 2009 findet es immer am 1. Donnerstag im Monat an wechselnden – mal verwunschenen und mal lukrativen – Orten statt. In bisher 124 analogen und 7 digitalen Ausgaben moderieren wir jeweils zwei Dresdner kreative Macher:innen und blicken hinter die Kulissen ihrer Projekte und Produktionsstätten. Ziel ist es, Menschen zusammenzubringen, Geschichten von kreativen Dresdner:innen zu erzählen & ihnen viele Fragen (aus dem Publikum) zu stellen.

17/04/24

Workshop „Leerstand als Chance“

Innenstadt gestalten! Wie können wir dem Leerstand in unseren Innenstädten begegnen? Vor dem Hintergrund dieser Fragestellung laden wir Vertreter*innen von Immobilienwirtschaft, Stadtverwaltung und Kreativwirtschaft an einen Tisch. In einem interaktiven Workshopformat wollen wir gemeinsame Schnittstellen, wirtschaftliche Bedarfe und konkrete Ideen entwickeln.

15/04/24

Wahlforum zur Kunst und Kultur in Sachsen

Am 1. September 2024 findet die Wahl zum 8. Sächsischen Landtag statt. Im Vorfeld lädt die Interessensgemeinschaft der sächsischen Landeskulturverbände zum Wahlforum ein. Die antretenden Parteien diskutieren anhand von fünf Wahlprüfsteinen (Kulturentwicklungsstrategie, Kulturelle Bildung, Kultur im ländlichen und urbanen Raum, Wertschöpfung, Faire Vergütung) die Entwicklung von Kunst und Kultur in Sachsen..

04/04/24

Netzwerktreffen undsonstso #124

Seit Herbst 2009 findet es immer am 1. Donnerstag im Monat an wechselnden – mal verwunschenen und mal lukrativen – Orten statt. In bisher 123 analogen und 7 digitalen Ausgaben moderieren wir jeweils zwei Dresdner kreative Macher:innen und blicken hinter die Kulissen ihrer Projekte und Produktionsstätten. Ziel ist es, Menschen zusammenzubringen, Geschichten von kreativen Dresdner:innen zu erzählen & ihnen viele Fragen (aus dem Publikum) zu stellen.