Veranstaltung

14/05/18

KINOKARAOKE – Enter at your own risk!

Kultfilme zum Mitsingen!
umsonst und open-air

It’s just a jump to the left… Und wir befinden uns mitten auf einem englischen Schloss, auf dem Brad Majors und seine zukünftige Braut Janet Weiss Unterschlupf suchen. Ein Gesellschaft aus wundersamen Gestalten tanzt den „Time Wrap“, ein muskulöser Mann wird enhüllt und der Hausherr Dr. Frank N. Furter treibt sein eigenes Spiel…

Enter at your own risk! Wenn es am 14.5. heißt: Willkommen zur „Rocky Horror Picture Show“ im Rahmen des Kinokaraoke auf dem Dresdner Neumarkt – Kultfilme zum Mitsingen, umsonst und open-air.

Flankiert wird das Ganze mit dem „Russian Choir“ und dem Kurzfilm „Metube – August sings Carmen „Habanera“.

19.00 Uhr geht`s los. Wir freuen uns auf alle Gesangs- und Filmenthusiast*innen dieser Stadt!

Mehr Informationen: www.wir-gestalten-dresden.de/kinokaraoke

 

Montag, 14. Mai 2018

Motivationsfilm: Russian Choir

©KurzFilmAgentur Hamburg

Vier Stimmen – 4 Personen. Ein Loblied auf die Tapferkeit und Unerschrockenheit der Kosaken, die Napoleon mit seinen Truppen erzittern lassen. Ein musikalisches Experiment der besonderen Art.

DE 2006, Regie: Sebastian Fischer

 

 

 

Kurzfilm: Metube – August sings Carmen „Habanera“

(c) KurzFilmAgentur Hamburg

MeTube, eine Ehrung an tausende anspruchsvolle YouTube Nutzer und Videoblogger, begabte und weniger begabte EigenwerberInnen im Internet, hat internationale Aufmerksamkeit erzeugt.

AT 2013, Regie: Daniel Moshel

 

 Hauptfilm: The Rocky Horror Picture Show

(c) 20th Century Fox

„Give yourself over to absolute pleasure. Swim the warm waters of sins of the flesh – erotic nightmares beyond any measure, and sensual daydreams to treasure forever. Can’t you just see it? Don’t dream it, be it.“ (Frank-N-Furter)

USA 1974, Regie: Jim Sharman

 

  • Wann: 14.05.2018
  • Wo: Neumarkt Dresden
Zurück

Vergangene Veranstaltungen

Zum Archiv

11/06/24

3. Dresdner Design-Showreel

12 Dresdner Designer:innen stellen in Kurzvorträgen (drei Runden á 30 min) ihre Projekte und Produkte aus verschiedenen Bereichen wie Innenarchitektur, Mode-, Medien-, Industrie-, Produkt-, Kommunikations-, Grafik- sowie ux/ui-Design vor. Wie entsteht Design in Dresden, was wird damit erreicht und natürlich, wie sieht es aus?

06/06/24

Netzwerktreffen undsonstso #126

Seit Herbst 2009 findet es immer am 1. Donnerstag im Monat an wechselnden – mal verwunschenen und mal lukrativen – Orten statt. In bisher 125 analogen und 7 digitalen Ausgaben moderieren wir jeweils zwei Dresdner kreative Macher:innen und blicken hinter die Kulissen ihrer Projekte und Produktionsstätten. Ziel ist es, Menschen zusammenzubringen, Geschichten von kreativen Dresdner:innen zu erzählen & ihnen viele Fragen (aus dem Publikum) zu stellen.

02/05/24

Netzwerktreffen undsonstso #125

Seit Herbst 2009 findet es immer am 1. Donnerstag im Monat an wechselnden – mal verwunschenen und mal lukrativen – Orten statt. In bisher 124 analogen und 7 digitalen Ausgaben moderieren wir jeweils zwei Dresdner kreative Macher:innen und blicken hinter die Kulissen ihrer Projekte und Produktionsstätten. Ziel ist es, Menschen zusammenzubringen, Geschichten von kreativen Dresdner:innen zu erzählen & ihnen viele Fragen (aus dem Publikum) zu stellen.

17/04/24

Workshop „Leerstand als Chance“

Innenstadt gestalten! Wie können wir dem Leerstand in unseren Innenstädten begegnen? Vor dem Hintergrund dieser Fragestellung laden wir Vertreter*innen von Immobilienwirtschaft, Stadtverwaltung und Kreativwirtschaft an einen Tisch. In einem interaktiven Workshopformat wollen wir gemeinsame Schnittstellen, wirtschaftliche Bedarfe und konkrete Ideen entwickeln.